Sicherheitsteuerung

Kompakt, schnell und sicher

Mit den Maßen 89x111x136 Millimeter (B/H/T) ist sie nicht nur die Kleinste, sondern mit einer Zykluszeit von 0,02 ms/1K Programm zugleich auch die Schnellste. Sie kann beispielsweise für sicherheitsgerichtete Automatisierungsprozesse in der Automobilproduktion eingesetzt werden, um herkömmliche Lösungen auf Relaisbasis ersetzen. Ihre Vorteile liegen vor allem in der Flexibilität, der Vernetzbarkeit und einer Diagnosefähigkeit. Die neue HIMatrix F20 (Kat. 4 gemäß EN 954-1/SIL 3 gemäß IEC 61508) ist frei programmierbar nach IEC 61131-3. Sie verfügt über vier digitale Taktausgänge, acht frei konfigurierbare Ein- und Ausgänge inklusive Leitungsüberwachung, eine RS 485 Schnittstelle für Modbus sowie einen Steckplatz für weitere Kommunikationsmodule wie Profibus oder Modbus. Die neue Sicherheitssteuerung ist für die Integration in bereits bestehende Ethernet-Netzwerke geeignet und kann über safeethernet sicherheitsgerichtete Daten mit 100 MBit/s übertragen. Ein zusätzliches Sicherheitsnetzwerk wird also überflüssig.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehrwegkreislauf

Mietsystem für Putztücher

Das Mewa-Putztuchsystem ist sowohl umweltschonend als auch bequem für die Kunden: Sie mieten die saugstarken Tücher, die der Anbieter zum vereinbarten Zeitpunkt abholt, wäscht und frisch gewaschen wieder anliefert. Die aufwendige Entsorgung, die...

mehr...