Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen> Viel passieren kann

Additive FertigungStratasys: Neues 3D-Druck-Portal für On-Demand-Produktion

Stratasys 3-D-Druck-Service

Stratasys hat die Einführung eines neuen Online-3D-Druck-Portals bekannt gegeben, das in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) verfügbar ist. Das Portal erweitert das Dienstleistungsangebot von Stratasys in der DACH-Region mit einer On-Demand-Produktion von Teilen.

…mehr

SchutzkleidungViel passieren kann

im täglichen Rettungseinsatz. Dennoch wird selbst der Schutz von Rettungs- und Sicherheitskräften oft vernachlässigt. Die Folge: Häufig verletzten sich auch die Retter und Feuerwehrleute beim Einsatz. „Richtige Schutzkleidung nach den geltenden Vorschriften gehören zur Standardausrüstung“, betont daher Wolfram Rees, Vertriebsleiter von Berendsen Textilservice. Der Textil-Dienstleister verfügt über ein umfassendes Portfolio an Persönlicher Schutzausrüstung (PSA). Auf die jahrzehntelange Erfahrung in Bereitstellung, Pflege und Ersatzbeschaffung von Einsatz- und Schutzkleidung vertrauen Rettungsdienste wie das DRK oder der ASB.

sep
sep
sep
sep

Wer das Einsatzgeschehen bei den Sicherheitsdiensten verfolgt, weiß, dass die Gefahrenlagen sich ständig verändern und die Ansprüche an die Rettungs- und Sicherheitskräfte enorm gestiegen sind. Berendsen bietet deshalb in Kooperation mit der Handels- und Dienstleistungsgesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes PSA-Produkte nach allen geltenden Richtlinien und Normen.

Anzeige

Durch clevere Logistik und den Einsatz von Unilin-Chips zur Zuordnung der persönlichen Berufsbekleidung gilt Berendsen im Rettungswesen als einer der führenden Partner. Mit neun Standorten im Bundesgebiet ist das Unternehmen hierzulande einer der führenden Textilvollversorger für Industrieberufskleidung. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Simulation technischer Textilien

SimulationTechnische Textilien am Rechner optimieren

Schutzwesten oder Bezüge von Autositzen müssen vielfältige Anforderungen erfüllen. Simulationen helfen dabei, solche technischen Textilien für ihren jeweiligen Einsatz zu optimieren. Fraunhofer-Forscher analysieren Struktur und Fasern sowie die Kontakte zwischen den einzelnen Fasern.

…mehr
Textil-Mietdienste: Endgültig ausgedient

Textil-MietdiensteEndgültig ausgedient

hat der gute (?) alte Blaumann – sagt Mietkleidungsspezialist Bardusch und begründet dies mit dem Hinweis auf seine neue Kollektion namens Mycore. Die sieht nämlich aus wie modische Straßenkleidung, ist aber so robust, dass sie die hohen Anforderungen im Berufsalltag erfüllt.

…mehr
Schweißer-Schutzkleidung: Vor Ort statt  grüner Tisch

Schweißer-SchutzkleidungVor Ort statt grüner Tisch

Lederschürze, Schutzbrille und langstulpige Handschuhe sind ein gesunder Anfang, wenn es um Arbeitskleidung für Schweißer geht. Damit aber alles auch sein gutes Ende findet, gilt für Schweißerschutzkleidung ein klares Prinzip: Die Tätigkeit definiert den Schutzumfang.
…mehr
Arbeitsschutzprodukte: Ein neues Angebot

ArbeitsschutzprodukteEin neues Angebot

in seinem Gesamtprogramm aufgebaut hat der Zirndorfer Textil-Dienstleister Deutsche Berufskleider Leasing seit 2008 mit der Gründung der DBL Arbeitsschutz- und Handels-GmbH. Zweck des Unternehmens ist der Vertrieb von persönlichen Arbeitsschutz-Ausrüstungen.

…mehr
Kundenmagazin: Aufklärungsarbeit

KundenmagazinAufklärungsarbeit

rund um das vielschichtige Thema Schutzkleidung im Mietservice betreibt der Karlsruher Unternehmensverbund Diemietwäsche.de regelmäßig. Dazu gehört auch die Herausgabe eines mehrseitigen Kundenmagazins mit dem hübschen Titel „Infostoff“.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung