Prüf- und Zertifizierlabor

Als einziger Hersteller

von Halbfabrikaten aus Kupfer-Werkstoffen in Europa verfügen die Ulmer Wieland Werke über ein akkreditiertes Prüf- und Zertifizierlabor. Im Jahr 2008 bestätigte die Gesellschaft für Akkreditierung und Zertifizierung (GAZ) die Akkreditierung des Labors nach DIN EN ISO/IEC 17025 (2005) erneut. Die rund 100 Mitarbeiter des Bereiches Zentrallabor und Entwicklung bieten auf Basis ihrer Erfahrung und Kompetenz einen Service auf recht hohem Niveau.

Um die Qualitäts- und Abnahmewerte für die Fertigung in der Gießerei oder für andere Produktionsbereiche zu bestimmen, werden in den insgesamt neun Prüflaboratorien des Unternehmens täglich die chemische Zusammensetzung von über 2.000 Proben geprüft oder die gewünschten mechanischen sowie technologischen Kennwerte ermittelt. Diese strikte und permanente Kontrolle gewährleistet auch die stets gleich bleibend hohe Qualität der Wieland-Erzeugnisse.
Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Neu- und Weiterentwicklung von Prüf- und Fertigungsverfahren sowie von Produkten. Die Ingenieure, Naturwissenschaftler und Techniker beraten daneben auch Kunden der Wieland-Gruppe sowie die eigenen Fertigungsabteilungen in Bezug auf Produkte und Herstellungsverfahren. Mehrere Patentanmeldungen jährlich belegen den Erfolg und die Kompetenz von Wieland im Entwicklungsbereich, der nach DIN EN ISO 9001 und QS9000 zertifiziert ist. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Normalien-Prüflabor

Weltweit einzigartig

Testmassen, Einricht- und Meisterrotoren – wo immer aus Gründen der Qualität Unwuchten zu bestimmen sind, gelten diese Gebrauchsnormale als Maß der Dinge. Sie sind die klassischen Prüfmittel der Auswuchttechnik und dienen in der Industrie zur...

mehr...

Engineering-Dienstleistungen

Experten suchen Experten

Rund 61.000 Ingenieurbüros gibt es in Deutschland. Einige haben einen bestimmten Branchenfokus und sind regional orientiert; andere präsentieren sich mit breitem Portfolio entlang der gesamten Prozesskette und sind bundesweit oder gar...

mehr...

Prüfmittel-Qualifizierung

Ein bislang einmaliger Akt

ist die Akkreditierung des Prüflabors von Schenck durch die Deutsche Akkreditierungsstelle Technik. Damit existiert nun eine von offizieller Seite autorisierte Stelle, deren Methoden und Prozesse zur Qualifizierung von Gebrauchsnormalen,...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Legierungen

Alles auf Kupfer

Zum nunmehr zweiten Mal präsentierte das Unternehmen Wieland Werke seine Kupferlegierungen und Halbfabrikate auf der Messe eCartec in München. Unter anderem zeigte der Geschäftsbereich Gleitlager und Systembauteile Serienbauteile für die...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...