Prozessoptimierung

Beratung und mehr

bietet die Ingenieurwerkstatt, ein nach eigenen Angaben führendes, unabhängiges Beratungsunternehmen für Systems-, Engineering und Lifecycle-Management im deutschsprachigen Raum.

Als zuverlässiger und kompetenter Partner will die Ingenieurwerkstatt öffentliche Auftraggeber, Investoren, Systemhäuser, Betreiber und Zulieferanten unterstützen. Sie berät daher unabhängig, branchenübergreifend und setzt dabei auf langfristig angelegte, partnerschaftliche Beziehungen zu den Kunden.

Das Wiesbadener-Team, bestehend aus erfahrenen, hochqualifizierten Ingenieuren der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauwesen und Wirtschaftswissenschaften sowie Mathematikern und Informatikern bietet auch in 2009 wieder einige Seminare, Trainings und Workshops an – zum Beispiel eine Veranstaltung zum Thema „Prozessoptimierung in der Instandhaltung mit SYCAT“. Darin werden am 24./25.02.2009 in Frankfurt am Main praxiserprobte Informationen über Methoden und Werkzeuge zur Optimierung von Werkstattabläufen im Schienenverkehr vorgestellt.

Die Teilnehmer erfahren dabei, wie man Prozesse analysiert, Verbesserungspotenziale identifiziert, Verbesserungs- ideen erarbeitet, diese zielgerichtet umsetzt, im Unternehmen verankert und validiert. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis der Werkstätten wird ein konkreter Einblick in die Rahmenbedingungen, Strategien, Ziele und die Vorgehensweise eröffnet und die Möglichkeit zur Diskussion konkreter Erfahrungen der Seminarteilnehmer geboten.
Die Zielgruppe dieses Seminar umfasst nach eigenen Angaben Technische Leiter, Instandhaltungsleiter, Geschäftsführer, Mitarbeiter von Controlling und Arbeitsvorbereitung von Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Nahverkehrsunternehmen im Personen- und Güterverkehr sowie Instandhaltungsorganisationen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prozessdaten-Module

Prozessdaten im Blick

In einer modernen Produktion bieten neben Maschinen- und Betriebsdaten auch Prozessdaten jede Menge Potenzial zur Prozessoptimierung. Das Prozessdaten-Modul von Proxia speichert, verwertet und visualisiert Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...