Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen> Beratung und mehr

ProzessoptimierungBeratung und mehr

bietet die Ingenieurwerkstatt, ein nach eigenen Angaben führendes, unabhängiges Beratungsunternehmen für Systems-, Engineering und Lifecycle-Management im deutschsprachigen Raum.

sep
sep
sep
sep

Als zuverlässiger und kompetenter Partner will die Ingenieurwerkstatt öffentliche Auftraggeber, Investoren, Systemhäuser, Betreiber und Zulieferanten unterstützen. Sie berät daher unabhängig, branchenübergreifend und setzt dabei auf langfristig angelegte, partnerschaftliche Beziehungen zu den Kunden.

Das Wiesbadener-Team, bestehend aus erfahrenen, hochqualifizierten Ingenieuren der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauwesen und Wirtschaftswissenschaften sowie Mathematikern und Informatikern bietet auch in 2009 wieder einige Seminare, Trainings und Workshops an – zum Beispiel eine Veranstaltung zum Thema „Prozessoptimierung in der Instandhaltung mit SYCAT“. Darin werden am 24./25.02.2009 in Frankfurt am Main praxiserprobte Informationen über Methoden und Werkzeuge zur Optimierung von Werkstattabläufen im Schienenverkehr vorgestellt.

Anzeige

Die Teilnehmer erfahren dabei, wie man Prozesse analysiert, Verbesserungspotenziale identifiziert, Verbesserungs- ideen erarbeitet, diese zielgerichtet umsetzt, im Unternehmen verankert und validiert. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis der Werkstätten wird ein konkreter Einblick in die Rahmenbedingungen, Strategien, Ziele und die Vorgehensweise eröffnet und die Möglichkeit zur Diskussion konkreter Erfahrungen der Seminarteilnehmer geboten.
Die Zielgruppe dieses Seminar umfasst nach eigenen Angaben Technische Leiter, Instandhaltungsleiter, Geschäftsführer, Mitarbeiter von Controlling und Arbeitsvorbereitung von Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Nahverkehrsunternehmen im Personen- und Güterverkehr sowie Instandhaltungsorganisationen. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Dr. Markus Köster

Interview mit Dr. Markus Köster„Über die Grenzen hinaus“

Eine Idee: Produkte regeln ihren eigenen Produktionsprozess, Rohlinge schicken über Funk ihren Fertigungsplan an die Fabrikanlage, Werkstücke werden zu aktiven Steuerungskomponenten in der Fabrik der Zukunft. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz fragte Dr. Markus Köster, Technologieentwicklung Elektronik bei Weidmüller, wie die intelligente Fabrik von morgen in der Praxis aussehen kann.

…mehr
Karriere & Lernen: Solidworks Education Edition 2014-2015

Karriere & LernenSolidworks Education Edition 2014-2015

Dassault Systèmes präsentiert die Solidworks Education Edition 2014-2015. Unterstützt von der 3DEXPERIENCE Plattform, liefert die aktuelle Version der Solidworks Education Edition zahlreiche Neuerungen zum bisherigen 3D-Anwendungsportfolio, das bereits ein breites Spektrum an Funktionen für verschiedenste Entwicklungsbereiche bietet. Dazu zählen 3D-CAD, Simulation, Produktdatenverwaltung, technische Kommunikation und elektrische Konstruktion.

…mehr
CAD-/CAM-Lösung: Profit vor dem Schnitt

CAD-/CAM-LösungProfit vor dem Schnitt

„Immer mehr Anwender erkennen, wie viele Ressourcen in nicht effizienten Prozessen vergeudet werden“, weiß Klaus Bauer, Geschäftsführer von Lantek Deutschland. Das Unternehmen ist mit mehr als 12.

…mehr
AutoID-Lösungen: Harting gründet neue Gesellschaft

AutoID-LösungenHarting gründet neue Gesellschaft

Am 1. Januar 2013 hat die Harting IT Systemintegration GmbH & Co. KG ihre Arbeit aufgenommen. Die neue Gesellschaft bietet Auto-ID-Lösungen aus einer Hand.…mehr
Lean Production: Atlas Copco Tools schult Anwender

Lean ProductionAtlas Copco Tools schult Anwender

Atlas Copco Tools hat eine neue Abteilung namens Produktions-Transformation ins Leben gerufen. Diese berät und schult Anwender aus der Montagetechnik zum Thema Prozessoptimierung und Lean Production.…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung