Kooperation mit Go

Von leichten und schweren Sachen

Unternehmen, die nahezu alle Sendungen in einem relativ schmalen Gewichtsspektrum handeln, tun sich bei der Auswahl eines Logistik-Dienstleisters leichter, als Kunden, die sowohl schwere wie leichte Sendungen verschicken. Mit der Kooperation zwischen zwei Expressdiensten, die sich jeweils auf schwere beziehungsweise leichtere Sendungen und Dokumente spezialisiert haben, erhalten Unternehmen Transportleistungen nun eine sehr breite Gewichtsrange aus einer Hand. Während höher gewichtige, palettierte oder über Gurtmaß liegende Güter in das Liniennetz des einen Partners eingespeist werden, übernimmt der andere flexibel die sehr frühe Zustellung der leichtgewichtigen Waren und Dokumente im gesamten Bundesgebiet.dr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehrwegkreislauf

Mietsystem für Putztücher

Das Mewa-Putztuchsystem ist sowohl umweltschonend als auch bequem für die Kunden: Sie mieten die saugstarken Tücher, die der Anbieter zum vereinbarten Zeitpunkt abholt, wäscht und frisch gewaschen wieder anliefert. Die aufwendige Entsorgung, die...

mehr...

Coworking

Mitarbeiterzufriedenheit wichtiger denn je

Fachkräftemangel ist für viele deutsche Unternehmen ein allgegenwärtiges Thema, auch in der Industrie. Laut einer Befragung gaben 53 Prozent der Industrie-Unternehmen an, offene Stellen nicht mit den passenden Arbeitskräften besetzen zu können.

mehr...