Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen> Lebensmittelkontrolleure glücklich machen

„Radar Road Signature“Automatisiertes Fahren mit Radarsignalen

Bosch Radar Straßensignatur
Ab sofort lassen sich Lokalisierungsschichten für hochauflösende Karten anhand von Radarsignalen erstellen. Das erleichtert den automatisiert fahrenden Autos, die Fahrspur zentimetergenau zu lokalisieren.
…mehr

HygienekleidungLebensmittelkontrolleure glücklich machen

Hygiene und Lebensmittel – diese beiden Themen gehören einfach zusammen. Das betrifft natürlich auch die Kleidung der Mitarbeiter in der Lebensmittel-Verarbeitung. Das sieht auch der Gesetzgeber so. Richtlinien wie HACCP oder die neue DIN 10524 beschreiben die Rolle der Textilien in der Personalhygiene. Beide Verordnungen warnen explizit vor der „nachteiligen Beeinflussung der Lebensmittel“ durch unzweckmäßige Berufskleidung.

sep
sep
sep
sep

Die Texte listen klare Fakten auf, an denen sich der Unternehmer bei der Beschaffung und Pflege von Berufskleidung orientieren muss oder soll. Definiert werden unter anderem Gewebe, Tragekomfort, Schnitte, Verschlüsse, Taschen und Embleme. Danach darf die Berufskleidung etwa in Bereichen mit hohem Hygienerisiko keine außen liegenden Taschen aufweisen, um eine Kontamination zu vermeiden. Ausnahme: Für den Arbeitsprozess notwendige Taschen sind erlaubt, müssen allerdings mit Patten verschließbar sein. Dies betrifft auch alle von außen zugänglichen Innentaschen. Die Länge der Kittel soll bis zu den Knien reichen. Bei den Ärmelabschlüssen empfiehlt sich eine Ausstattung mit verstellbarer Weite. Dabei gelten Druckknöpfe gegenüber Stretchbündchen als deutlich hygienegerechter. Als Verschluss ist eine verdeckte Druckknopfleiste geeignet.

Anzeige

Klare – und vielleicht noch interessantere – Empfehlungen liefern die beiden Werke auch zur Pflege der Berufskleidung: Die dauerhafte Hygiene wird demnach sicher gestellt, wenn die eingesetzte Berufskleidung fachgerecht gesammelt, transportiert und gewaschen wird. Die Aufbereitung im Privathaushalt gilt aus hygienischen Gründen als bedenklich.

Nur so hat der Unternehmer die Gewissheit, jederzeit und dauerhaft die hohen hygienischen Standards einzuhalten

Mit Hygienekleidung und dem zugehörigen textilen Mietservice erfüllen Lebensmittel verarbeitende Betriebe die Vorgaben der Lebensmittelhygiene-Verordnung. Dies bestätigte jetzt der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure (BVLMK). Sichtbares Zeichen dafür ist das jetzt von der berufsständischen Organisation an den bundesweiten Verbund textiler Dienstleister vergebene Siegel „Getestet und empfohlen vom BVLMK“.dr

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mobile Power-Station

Power-StationMobile Power-Station für Messdatenerfassungssysteme

Ipetronik kündigt mit der MIP-500 eine mobile Power-Station mit intelligentem Energiemanagement zur Bordnetz-unabhängigen Versorgung von Messsystemen im Fahrzeugbereich an.

…mehr
Akkreditierungserweiterung

AkkreditierungserweiterungKalibiererweiterung verkürzt Ausfallzeiten

Nach einer Akkreditierungserweiterung können im DAkkS-Kalibrierlabor von Jumo jetzt auch Temperaturanzeigegeräte ohne Temperatursensor kalibriert und mit einem Kalibrierschein ausgeliefert werden.

…mehr
Liquiditätsanalyse Zulieferer: Steigende Zahlungsrisiken

Liquiditätsanalyse ZuliefererSteigende Zahlungsrisiken

Atradius sieht in der aktuellen Debatte um Diesel- und Benzinmotoren erhöhte Liquiditätsgefahren für Automobilzulieferer.

…mehr
Mobileye

Optische SensorenSensor optimiert Fahranalyse

Der optische Sensor Mobileye von Ergoneers erfasst aus dem Test-Fahrzeug unabhängig von der Wahrnehmung des Fahrers wesentliche Eckdaten des Straßenverkehrs wie Verkehrsschilder, Fußgänger oder Fahrbahnbegrenzungen.

…mehr
Bosch Radar Straßensignatur

„Radar Road Signature“Automatisiertes Fahren mit Radarsignalen

Ab sofort lassen sich Lokalisierungsschichten für hochauflösende Karten anhand von Radarsignalen erstellen. Das erleichtert den automatisiert fahrenden Autos, die Fahrspur zentimetergenau zu lokalisieren.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung