Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen> Immer wenn es eng wird

Blockchain-LabErste Prototypen entwickelt

Blockchain

Vor einem Jahr hat das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informations-technik FIT das Blockchain-Lab eröffnet. Die Kunden kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Sie wollen wissen: Was ist dran an dem Hype um die neue Technologie? Und was bedeutet sie für mein Geschäftsfeld? Die Fraunhofer-Experten klären auf, identifizieren Anwendungsfälle und entwickeln Prototypen.

…mehr

Engineering-DienstleistungenImmer wenn es eng wird

müssen sich Unternehmen aus Branchen wie Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Luftfahrt oder Fahrzeugtechnik vor der Herausforderung, sich gegenüber dem Wettbewerb verstärkt behaupten. Innovations- und Kostendruck zwingen sie, gezielt nach den effizientesten Lösungen zu suchen. Bei Bedarf an Leistungen im Bereich Engineering oder IT greifen sie daher immer häufiger auf externe Dienstleister zurück, vor allem wenn eigene personelle Kapazitäten oder das notwendige Know-how fehlen.

sep
sep
sep
sep
Engineering-Dienstleistungen: Immer wenn es eng wird

"Engineering-Dienstleister ermitteln den Bedarf im Unternehmen und erstellen individuelle, maßgeschneiderte Lösungen", erklärt Thorben Clausen, Regional Director Nord bei Yacht Teccon. Der Ingenieurdienstleister ist spezialisiert auf Highend Solutions im Bereich Engineering und IT und realisiert nationale und internationale Projekte - beim Kunden vor Ort oder in einem der eigenen technischen Büros. Die Experten übernehmen dabei Aufgabenbereiche wie Qualitätsmanagement, Konzeption, Entwicklung und Test oder auch fertigungsnahe Arbeiten im Industrial Engineering. Im neuen Geschäftsbereich IT-Services hat das Unternehmen aktuell die vorhandenen Mitarbeiter aus diesem Bereich gebündelt und bietet Kundenunternehmen damit ein noch umfassenderes, branchenunabhängiges Serviceportfolio. "Wir bieten alles aus einer Hand und decken ein breites Spektrum an Kompetenzfeldern ab. Dadurch können unsere Kunden sich auf ihr Hauptgeschäft konzentrieren und sind dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus", meint Clausen.

Anzeige

Die Formen der Zusammenarbeit mit Engineering-Dienstleistern sind flexibel und orientieren sich am Bedarf der Kunden. Neben Dienstleistungsverträgen und der klassischen Arbeitnehmerüberlassung sind auch Werkverträge möglich, bei denen externe Teams ganze Projekte in Eigenregie realisieren. "Unternehmen haben den strategischen Einsatz des Outsourcings von Projektpaketen für sich entdeckt, da dies operative Kosten senkt und die Qualität erhöht", sagt Thorben Clausen. Um dabei ein reibungsloses Projektmanagement zu garantieren, hat Yacht Teccon auf Basis der über 30-jährigen Erfahrung einen eigenen Standard entwickelt und bildet die gesamte Prozesskette der Projektabwicklung im eigenen System mit SAP C Projects ab.

Yacht Teccon Engineering gilt als eines der führenden Unternehmen im Markt für Engineering und IT Services. Es unterstützt weltweit renommierte Kundenunternehmen aus den Branchen Aerospace, Automotive, Automation, Mechanical & Plant Engineering und Shipbuilding. Am Hauptfirmensitz Stuhr bei Bremen sowie für das bundesweite Standortnetz arbeiten 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die permanente Qualitätssicherung ist durch ein zertifiziertes Qualitäts- und Umweltmanagement-System nach den Anforderungen der Normen DIN EN ISO 9001, ISO 14001 und EN 9100 gewährleistet. Das Unternehmen gehört zur Randstad-Gruppe. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Brunel reagiert auf steigende Nachfrage in der Automobilbranche

AutomobilbrancheBrunel reagiert auf steigende Nachfrage

Brunel richtet künftig seine werkvertraglichen Kompetenzen auf den Automobilbereich aus: Mit der Anfang 2016 vollzogenen Leistungsbündelung der Prüf-, Test- und Entwicklungszentren Brunel Communications (Hildesheim) und Brunel Car Synergies (Bochum) reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage in der Automobilbranche.

…mehr
Ingenieur-Dienstleistung: Das Risiko

Ingenieur-DienstleistungDas Risiko

verzögerter Markteinführungen oder überhöhter Entwicklungskosten lässt sich durch den Einsatz moderner Simulationswerkzeuge senken. Für Engineering-Dienstleister Keller gehört die Anwendung entsprechender Systeme (Catia, Solidworks) im Rahmen von Entwicklungsprojekten daher zu den zentralen Maßnahmen.

…mehr

IngenieurdienstleistungenUnter den Nägeln

brennt Unternehmern die Frage nach der Energie und wie man sie sparen kann. An der „Fingerspitze“ der Zeit bewegt sich das Unternehmen Aproc, das zusätzlich zu den Schwerpunkten der Fabrik- und Gebäudeplanung und der Prozess-Optimierung durch wiederholbare Systematiken nun auch ein Leistungsangebot zu Energiefragen für Unternehmen vorstellt.

…mehr
Bereitstellung von Technikern: Qualifikation  auf Zeit

Bereitstellung von TechnikernQualifikation auf Zeit

Die Engineering People GmbH bietet qualifizierte Ingenieure, Informatiker und Techniker für den projektweisen Einsatz auf Zeit. Mittelständischen und großen Firmen eröffnet der Ulmer Dienstleister die Möglichkeit, sich flexibel und gezielt Know- How und Manpower für bestimmte Aufgaben ins Unternehmen zu holen.
…mehr
Ingenieur-Dienstleistungen: Ein Partner für Ideen

Ingenieur-DienstleistungenEin Partner für Ideen

aus spritzgegossenen Kunststoffen ist das Ingenieurbüro Keller Engineering in Wasserburg. Mit viel polymerem Spezialwissen, verschiedenen Netzwerken und der strategischen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern – etwa Fachhochschulen – realisiert der mittelständische Dienstleister wissenschaftlich fundierte, rationelle und praxisnahe Systemlösungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung