Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen> Frequenzumrichter effizient kühlen

Cold PlateFrequenzumrichter effizient kühlen

sep
sep
sep
sep
Dienstleistungen (DI): Frequenzumrichter effizient kühlen

Zur effizienten Abführung von Verlustleistungen in Schaltschränken mit hoher Schutzart, bei denen die Verwendung von herkömmlichen Kühlmedien nicht möglich oder sinnvoll ist, gibt es jetzt eine neuartige Kühltechnologie. Mit der Cold-Plate-Technik von Rittal lassen sich Komponenten der Leistungselektronik wie Frequenzumrichter, Servoregler, Motorregler, Bremswiderstände, Netzfilter und Motordrosseln effizient über eine mit Flüssigkeit durchströmte Teilmontageplatte kühlen. Installieren kann der Anwender die Cold Plate zum einen als Cold Plate mit Systembefestigung aus T-Nuten und Klemmbügel – dadurch entfallen zusätzliche Bohrungen auf der Kühlplatte. Zum anderen gibt es die Cold Plate auch mit komplett freier Oberfläche für kundenseitige Gewindebohrungen. So lassen sich unterschiedliche Komponenten flexibel montieren. Beide Varianten sind mit unterschiedlichen Kühlmittelinfrastrukturen lieferbar: In einer Low-Cost-Version mit Schrankverschlauchungen und Verteiler oder als High-End-Version mit Edelstahlsteigleitungen im Schaltschrank. Voraussetzung ist lediglich der Anschluss an einen vorhandenen Kühlwasserkreislauf oder einen Rückkühler. Insgesamt ergibt sich durch die Cold Plate-Temperatur von weniger als 35 Grad Celsius eine Erhöhung der Lebensdauer der Leistungselektronik.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Martin Kipping

Digitaler WandelDas sind die Trends im Rechenzentrum 2017

In Rechenzentren werden riesige Datenmengen in Echtzeit verarbeitet und sicher gespeichert. Die digitale Transformation macht das Rechenzentrum noch wertvoller für alle Lebens-, Arbeits- und Produktionswelten. Martin Kipping, Director International IT-Projects bei Rittal, kommentiert die Trends im Rechenzentrum 2017.

…mehr

NewsRittal stiftet Preis

"Productivity Award"

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Jan Stöckel, Head of Digital Value Consulting bei der diva-e Digital Value Enterprise GmbH

B2B-Verkaufsplattformen"Der Skalierungseffekt ist enorm"

Produzierende Unternehmen, die ihr Angebot digital zur Verfügung stellen wollen, müssen an mehr denken als an die Frondend-Optimierung. Jan Stöckel, Head of Digital Value Consulting bei diva-e Digital Value Enterprise, erklärt, welche Hürden und welchen Nutzen ein B2B-Portal haben kann.

…mehr
Antrieb ohne Zukunft?

AutomobilindustrieAtradius prognostiziert steigende Zahlungsrisiken

Atradius sieht in der aktuellen Debatte um Diesel- und Benzinmoto­ren erhöhte Liquiditätsgefahren für Automobilzulieferer. Nach Einschätzung der Risikoanalysten des Kreditversicherers drohen in absehbarer Zeit mehrere spezialisierte Komponenten- und Einzelteilanbieter in Zahlungsschwierigkei­ten zu geraten, sollte der Anteil von Dieselzulassungen in Deutschland  im selben Tempo zurückgehen wie zuletzt. 

…mehr
Whitepaper zur DSGVO

DatenschutzgrundverordnungWarum auch kleine und mittlere Unternehmen sich jetzt fit machen sollten

Bereit für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)? Was sich bei Abreitsabläufen und IT-Systemen ändern muss und welches die häufigsten Irrtümer weind, weiß die Abas Software AG.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung