Auswucht- und Diagnose-Consulting

Die richtige Wellenlänge

für ein rotierendes oder oszillierendes Bauteil zu finden, ist bisweilen eine wahre Wissenschaft. Am fertigen Teil geschieht das heute mit Hilfe intelligenter Diagnose- und Auswuchttechnik. Besser ist es freilich, man versucht, diese Aspekte bereits während der Entwicklungsphase mit einzubeziehen. Hier setzt das Consulting von Schenck Rotec an. Mit umfangreichem Praxiswissen und moderner Ausstattung analysieren die Experten des traditionsreichen Darmstädter Unternehmens Rotoren und Aggregate, um deren Schwingungsursachen aufzudecken. Produktentwickler und Konstrukteure finden breite Unterstützung durch eine ganze Palette von technischen Dienstleistungen – angefangen bei Messungen, Berechnungen, Analysen und Konstruktionsvorschlägen bis zur optimierten Fertigung des Produktes.

Waren die Ansätze, Ideen und Berechnungen richtig? Dreht sich der Prototyp so, wie man es erwartet hat oder müssen bestimmte Details noch mal bearbeitet werden? Wie verhält sich der Rotor oder die Welle im Realbetrieb? Auf diese und ähnliche Fragen geben die Darmstädter mit moderner Mess- und Analysetechnik Antwort. Und sollten die Messergebnisse nicht den Forderungen der Lastenheftes entsprechen, erstellen sie ausführliche Lösungsvorschläge – zum Beispiel mit Produkt-FMEAs und Unwuchtbudgets. Stichprobenartige Untersuchungen an Prototypen vor der Fertigungseinführung tragen dazu bei, die statistische Verteilung der Unwucht vor und nach dem Auswuchten abzuschätzen. Solche Informationen helfen, den Auswuchtprozess nicht allein auf das technisch Realisierbare, sondern auf den notwendigen Aufwand festzulegen.

Anzeige

Ob Kurbelwelle, schnell drehender Elektroanker oder Pkw-Innenraumlüfter: Kostenoptimiertes Auswuchten beginnt mit der schwingungstechnisch günstigen Konstruktion eines Aggregats! ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wuchtanlage

Wuchtgüte optimieren - Effizienz steigern

Mit Schrumpf- und Wuchttechnik von Haimer konnte der Landmaschinen-Konzern Fendt in seinem Marktoberdorfer Werk die Produktivität der spanenden Fertigung drastisch steigern. In der Gehäusefertigung ließen sich die Vorschubwerte teilweise mehr als...

mehr...

Auswuchttechnik

Schleifscheiben auswuchten

Haimer zeigt auf den internationalen Fachmessen Metav und Grindtec in Düsseldorf und Augsburg die neuesten Entwicklungen im Bereich hochpräziser Werkzeugaufnahmen, Wuchtmaschinen und Zubehör. Speziell zum Thema Auswuchten von Schleifscheiben stellt...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Fingerprint-Service

Servicetool für Auswuchtmaschinen

Das spezifische Schwingungsbild einer neuen Auswuchtmaschine ist so typisch und unverwechselbar, dass die Techniker von Schenck Rotec darauf aufbauend ein neues Servicetool für die Zustandsüberwachung und die vorbeugende Instandhaltung entwickeln...

mehr...
Anzeige

Auswuchtmaschinen

Minis wuchten

In vielen Branchen schreitet die Miniaturisierung technischer Bauteile unaufhaltsam voran. Winzige Elektromotoren, Dentalturbinen, Minispindeln und zwergenhafte Lüfter sind nur einige Beispiele für die wachsende Zahl der Miniaturkomponenten.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Rotorspannsystem

Exaktes und sicheres

Einspannen des Rotors ist stets die Voraussetzung für ein präzises Auswuchtergebnis. Um dem Anwender diesen Prozessschritt zu erleichtern, entwickelte Schenck Rotec das Centec-Tooling für seine vertikalen Auswuchtmaschinen.

mehr...

Werkzeugaufnahmen

Der Antrieb besser zu sein

zusammen mit dem Gespür für Technik und Qualität ist bei der Haimer GmbH seit mehr als 30 Jahren ein Erfolgsrezept. Das Unternehmen mit Sitz in Igenhausen zählt heute zu den national und international führenden Herstellern von hochpräzisen...

mehr...

Auswuchttechnik

Die Wucht von 100 Jahren

Vor 100 Jahren brachte der Ingenieur Franz Lawaczeck seine Gedanken zu einer „Balanziermaschine“ zu Papier. Er schuf damit die Basis für die moderne Auswuchttechnik. Der Darmstädter Unternehmer Carl Schenck erkannte die Tragweite dieser...

mehr...