Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen>

Deutsche Messe schreibt Hermes Award 2016 aus

IndustriepreisDeutsche Messe schreibt Hermes Award 2016 aus

Mit dem Hermes Award schreibt die Deutsche Messe alljährlich einen der weltweit wichtigsten Industriepreise aus. Ausgezeichnet wird ein Produkt, das für eine technologische Innovation steht und erstmals auf der Hannover Messe präsentiert wird. Bewerbungsschluss ist der 24. Februar 2016.

sep
sep
sep
sep
Preisübergabe an Wittenstein Hemes Award 2015

Die eingereichten Produkte müssen bereits industriell erprobt und/oder in der industriellen Anwendung sein sowie im Hinblick auf ihre technische und ökonomische Umsetzung als besonders innovativ beurteilt werden. Bewerben können sich alle Unternehmen und Institutionen, die ihre Produktinnovationen als Aussteller auf der Hannover Messe 2016 präsentieren.

Der Hermes Award ist mit einem PR-Paket im Gesamtwert von etwa 100 000 Euro dotiert. „Die Gewinner der vergangenen Jahre haben alle vom Hermes Award profitiert, denn der Preis bringt internationale Aufmerksamkeit und wirkt sich somit positiv auf die Entwicklung des jeweiligen Unternehmens aus. Dabei richtet sich der Preis sowohl an Konzerne als auch an KMUs“, sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG.

Anzeige

Eine unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, Direktor und Vorsitzender der Geschäftsführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), wird den Preisträger ermitteln. Die nominierten Unternehmen werden am 24. April im Rahmen der Eröffnungsfeier der Hannover Messe 2016 vorgestellt, und der Gewinner wird im Beisein der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sowie des US-Präsidenten Barack Obama ausgezeichnet.

Alle für den Hermes Award 2016 nominierten Produkte werden vom 25. bis 29. April 2016 auf der Hannover Messe im Bereich der Research & Technology in Halle 2 präsentiert.

Zur Hannover Messe 2015 wurde die Wittenstein AG für das Produkt Galaxie mit dem Hermes Award ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um eine völlig neue mechanische Getriebegattung mit Industrie-4.0-Konnektivität. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Preisübergabe Hermes Award 2015

Hochleistungsgetriebe GalaxieWittenstein mit dem Hermes Award 2015 ausgezeichnet

Der Igersheimer Antriebsexperte Wittenstein wurde für seine neue mechanische Getriebegattung mit Industrie-4.0-Konnektivität im Rahmen der Eröffnungsfeier der Hannover Messe am 12. April mit dem begehrten Hermes Award ausgezeichnet.

…mehr
ERP-Lösung: In aller Munde

ERP-LösungIn aller Munde

Zwei von drei Tassen Kaffee weltweit, so der aktuelle Stand, werden auf Maschinen der im niederrheinischen Emmerich ansässigen Probat-Werke veredelt. Das 1868 gegründete Familienunternehmen ist Technologieführer.

…mehr

Studie Predictive MaintenanceExtreme Unterschiede bei der Umsetzung

"Predictive Maintenance: Service der Zukunft - und wo er wirklich steht" heißt eine vom VDMA und der Deutschen Messe AG initiierten und von Roland Berger durchgeführte Studie, die auf der Hannover Messe vorgestellt wurde. 

…mehr
Ex-Panel-Lösungen der CPX-Serie

Eleganz für die ProzesstechnikBeckhoff zeigt Panel-PCs für Ex-Zone 2

Mit der neuen Control-Panel-Serie CPX präsentierte Beckhoff auf der Hannover Messe erstmals Control Panel und Panel-PCs für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2/22. 

…mehr
E/A-Modul Balluff

Hannover Messe 2017Balluff zeigte drei Weltneuheiten

Der Sensor- und Automatisierungsspezialist Balluff präsentierte auf der diesjährigen Hannover Messe drei neue Produkte für die vernetzte Fabrik: die Weltneuheit Safety over IO-Link, der Temperatursensor BTS und die IoT-Konzeptstudie mit Smart Mold-ID. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung