Sechs Mal prämiert

Ingenieurdienstleister mit Bestnoten

Mit seinen mehr als 40 Standorten gehört Brunel zu den führenden Ingenieurdienstleistern in Deutschland. Seine im deutschsprachigen Raum etwa 3.000 Mitarbeiter lösen komplexe Aufgaben entlang der gesamten Prozesskette, von der Entwicklung über Konstruktion, Verifikation, Prototyping und Testing bis hin zum Management Support.

Das Leistungsspektrum geht dabei über die rein technische Umsetzung hinaus und umfasst auch Aufgaben im Qualitäts- und Projektmanagement, im Controlling, in der Dokumentation und Tätigkeiten im kaufmännischen und administrativen Bereich. Das Unternehmen verfügt zudem über Prüf-, Test- und Entwicklungskompetenzen in Embedded Systems, Prüfstandbau, Anlagenbau, maritimer und Offshore-Industrie sowie Stahlbau. Bereits zum 6. Mal in Folge erhielt das Unternehmen nun die Auszeichnung "Top-Arbeitgeber für Ingenieure". Dafür unterzog es sich einem mehrstufigen anspruchsvollen Audit - und erhielt in allen Kategorien Bestnoten. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ingenieurdienstleistungen

Auf Expansionskurs

Mitte dieses Jahres eröffnete das weltweit tätige Beratungsunternehmen für Technologiedienstleistungen Altran in Freiburg im Breisgau sein neues Büro. Mit dem neuen Standort will der Dienstleister vor allem den vielen in Baden ansässigen...

mehr...
Anzeige

Schutzelemente: 100% Rezyklat

Wir machen das. Ressourcenschonender.

Initiative PÖPPELMANN blue®: GPN 608 und GPN 610 – 100% Rezyklat, unveränderte Leistungsfähigkeit.

Hannover Messe: Halle 4, Stand F10 und Halle 21, Stand B13.

mehr...

Automobilbranche

Brunel reagiert auf steigende Nachfrage

Brunel richtet künftig seine werkvertraglichen Kompetenzen auf den Automobilbereich aus: Mit der Anfang 2016 vollzogenen Leistungsbündelung der Prüf-, Test- und Entwicklungszentren Brunel Communications (Hildesheim) und Brunel Car Synergies (Bochum)...

mehr...
Anzeige

Ingenieurdienstleistungen

Bedarf steigt

Der Ingenieursdienstleister Brunel erwirtschaftete im vergangenen Jahr ein Umsatzplus von 21 Prozent auf 183 Millionen Euro. „Diese erneut positive Bilanz zeigt, dass eine projektbasierte und flexible Unterstützung für die deutsche...

mehr...

Interview

Wettbewerbsfaktor betriebliche Kinderbetreuung

Work-Life-Balance ist bei jungen, gut ausgebildeten Fachkräften ein wichtiger Entscheidungsfaktor für die Wahl eines Arbeitgebers. Dazu zählt auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, so David Siekaczek, Geschäftsführer von Sira, im Interview.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...