Berufskleidung

diemietwaesche.de präsentiert neue Kollektion

"Alltagsheld" heißt die jüngste Kollektion aus dem Hause diemietwaesche.de, die sich an Handwerker wendet. Sie verbindet trendige, funktionale Berufskleidung mit einem leistungsstarken Textilservice und tut dabei auch noch Gutes.

Der „Alltagsheld“ gefällt in jedem Handwerk, denn er kommt in topaktuellen Farbkombinationen und Funktionalitäten daher. Olivgrün oder Nachtblau im Mix mit Anthrazit, Anthrazit oder Kornblau im Mix mit Nachtblau sehen schick aus und sind unempfindlich gegen die üblichen Verschmutzungen, die ein Handwerksberuf mit sich bringt.

"Alltagsheld" bietet neben Funktionalität und Wohlfühlkomfort besondere Zusatzleistungen wie das Ein-Preis-System. Es garantiert Handwerksbetrieben während der gesamten Vertragslaufzeit einen festen Mietpreis und schützt sie vor verdeckten Kosten, die sich im Kleingedruckten vieler Verträge verstecken. Zu den weiteren Extras gehören ein Express-Service, bei dem diemietwaesche.de innerhalb von 24 Stunden fehlende Teile nachliefert sowie ein kostenfreier Zugang auf die kundeneigenen Daten. Mit „Alltagsheld“ sind Handwerker also in jeder Hinsicht auf dem Laufenden.

Trendiges Sortiment mit Wohlfühlfaktor

Der „Alltagsheld“ gefällt in jedem Handwerk, denn er kommt in topaktuellen Farbkombinationen und Funktionalitäten daher. Olivgrün oder Nachtblau im Mix mit Anthrazit, Anthrazit oder Kornblau im Mix mit Nachtblau sehen schick aus und sind unempfindlich gegen die üblichen Verschmutzungen, die ein Handwerksberuf mit sich bringt. Überzeugend ist auch die Ausstattung der Kleidung: Elastische Stretcheinsätze im Rücken- und Ellbogenbereich, ein Hosenbund mit Dehnzone, ergonomisch geformte Ärmel und ein Armliftsystem verleihen dem „Alltagsheld“ die Freiheitsgrade, die bewegungsintensive Handwerksberufe brauchen. Ideal ist auch das Gewebe, das mit einem Flächengewicht von ca. 300 g/m² robust und haltbar ist.

Anzeige

Spenden für einen guten Zweck

Mit „Alltagsheld“ bekennt sich diemietwaesche.de zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Das Unternehmen spendet gemeinsam mit dem Hersteller der Kollektion einen Teil der Einnahmen. Für jeden eingekleideten Beschäftigten werden 6 Euro an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) überwiesen. Die Spendenübergabe an den gemeinnützigen Verein, dessen Ziel es ist, Blutkrebs zu besiegen, wird im Sommer erfolgen. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Modische Arbeitskleidung

Was Profis sich wünschen

Die Erwartungen von Unternehmen und ihrer Mitarbeiter an Berufskleidung haben sich verändert. Es geht nicht mehr nur um Funktionalität, sondern immer mehr auch um Identität. Die Kleidung soll zeigen, wer man ist. Gerade das Handwerk drückt so seine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Berufskleidung

DBL zeigt die Modetrends 2015

Die Individualisierung in der Berufsmode geht weiter, Elemente aus der Outdoorbekleidung halten verstärkt Einzug. Dabei in Industrie und Handwerk unverzichtbar: Funktionalität und Qualität. Die Trends 2015.

mehr...

Mietwäsche

Textile Dienstleistung rechnet sich

Corporate Identity und ein einheitlicher Mitarbeiterauftritt haben sich als wichtiges Marketinginstrument im Handwerk etabliert. Trotzdem scheuen viele kleine Betriebe aus Angst vor hohen Kosten einen textilen Mietservice mit ihrem professionellen...

mehr...