Mobile Technische Dokumentation

Alle Infos auf Abruf

Der Dokumentationssoftware-Anbieter Docufy bietet mit Topicpilot bereits eine mobile Publikationsplattform, die Technische Dokumentation aufs Smartphone oder Tablet bringt. Jetzt geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und präsentiert als Resultat einer Innovations-Zusammenarbeit mit den Firmen Kothes und Reflekt die Augmented Documentation. Dazu wird Topicpilot mit einer Augmented-Reality-App verknüpft.

Augmented Documentation bringt benutzerspezifische Informationen übersichtlich und schnell aufs Smartphone oder Tablet.

Die dadurch geschaffene erweiterte Realität ergänzt die reale Welt um genau die virtuellen Informationen, die der Anwender vor Ort benötigt und zeigt diese sekundenschnell auf dem Tablet oder Smartphone an. Der Anwender geht mit seinem Tablet zur Maschine. Um diese eindeutig zu identifizieren, scannt er deren QR-Code oder startet das Tracking, das heißt die Kamera seines Tablets vergleicht die geometrischen Daten einer Maschine mit einem vorher erstellten 3-D-Modell. Die Software erkennt nicht nur die Maschine, sondern auch, vor welchem Bauteil sich der Anwender befindet. Anhand der Anmeldedaten weiß die Software zudem, ob es sich um einen Bediener oder etwa einen Wartungstechniker handelt. Dementsprechend werden die relevanten Daten aus der Technischen Dokumentation direkt auf dem Tablet angezeigt und durch vorher definierte Augmented-Reality-Inhalte wie Wartungshinweise, Demo-Videos oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen ergänzt. Zu den schriftlichen Handlungs- oder Montageanleitungen kann es mittels Audiodatei sogar gesprochene Anweisungen geben. Die Inhalte dieser Augmented Documentation können jederzeit aus dem Redaktionssystem Cosima go in die AR-App geladen und mit dem Topicpilot mobil publiziert werden. -mc-

Anzeige

Docufy, Bamberg, Tel. 0951/20859-0, www.docufy.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Informationsraum

Raum für Informationen

In Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 wächst die Bedeutung von Informationen. Standardisierte Produkte werden durch individualisierte ersetzt. Um alle zugehörigen Daten zu speichern, werden flexible, in sich abgeschlossene...

mehr...

Technische Dokumentation

Automatisch, praktisch, gut

Eine umfangreiche Technische Dokumentation für jede erdenkliche Maschinenvariante in wenigen Stunden fertigstellen: automatische Ausgabe der Informationen in perfektem, CI-konformem Layout, egal ob auf mobilem Endgerät oder als PDF… So ähnlich...

mehr...
Anzeige

Redaktionssysteme

Gut dokumentiert

Die Erstellung und Verwaltung einwandfreier Technischer Dokumentationen ist für Maschinenbauer so obligatorisch wie anspruchsvoll. Der Teufel steckt hierbei wie so oft im Detail.

mehr...

Technische Dokumentation

Bilder statt Worte

Kann man Bedienungsanleitungen, Aufbauanleitungen oder Montagevorschriften ganz ohne Text gestalten? Experten sagen ‚ja‘ und verweisen unter anderem auf Ikea, welches seine Montagehinweise seit Jahren ohne Text herausbringt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite