Datenanalyse

Webbasierte DMS-Lösung

Scalaris ASP ist laut Anbieter die erste hundertprozentig webbasierte Komplettlösung für ein automatisiertes Dokumenten Lifecycle Management. Alle erforderlichen Bausteine – von der elektronischen Erfassung papierbasierter Inhalte bis zur intelligenten Suche von Informationen – stehen als durchgängige Anwendung zur Nutzung via Internet bereit. Scalaris wirbt hierfür mit einem günstigen Einstiegspreis: Einem kleinen Betrieb die gesamte Lösungssuite schon ab rund 220 Euro pro Monat zur Verfügung. Auch für Großbetriebe soll dies eine Alternative sein, um ihr Dokumentenmanagement in Abteilungen zu optimieren.

Basis für Scalaris ASP ist das Intelligent Document Processing (IDP) Lösungsportfolio von Scalaris. IDP umfasst Anwendungen für die Erfassung papierbasierter und den Import elektronischer Daten, das Dokumentenmanagement, die revisionstaugliche Archivierung sowie ausgefeilte Technologien für die Suche und Bereitstellung von Informationen. Die Anwendung wird auf Basis einer leistungsfähigen Managed Services Infrastruktur von Scalaris betreut; Kunden greifen via Standard-Webbrowser auf die gewünschten Funktionen zu. Eine 128 Bit SSL verschlüsselte Datenverbindung sorgt dabei für Sicherheit.

Dass die gesamte Lösung außer Haus betrieben wird, hat nach Ansicht des Anbieters für den Anwender keine Bedeutung. Dokumente kann der Nutzer selbst scannen oder dies an einen externen Dienstleister übergeben. Für die weitere Verarbeitung werden die Daten direkt an die Input Management Lösung (IMA) von Scalaris übergeben. Hier erfolgt die Erkennung, Klassifizierung und Indizierung der Daten. Kurze Zeit später stehen die Informationen im Dokumentenmanagement System zur Verfügung. -sg-

Anzeige

Scalaris AG, Villingen-Schwenningen Tel. 07721/9175-0, http://www.scalaris.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Datenanalyse

Integration ohne Inseln

Volker Holzapfel, Villingen-SchwenningenDurch den Einsatz eines Dokumenten-Management-Systems mit integriertem Workflow stieg bei dem mittelständischen Unternehmen Dipl. Ing. K. Dietzel GmbH, einem Hersteller und Systemlieferant für...

mehr...

Datenanalyse

DMS für das Personalwesen

Drastische Kosteneinsparungen und schneller Zugriff auf Personalakten – unabhängig davon, ob diese auf Papier oder in digitaler Form vorliegen – das verspricht der Archivierungsspezialist Iron Mountain Anwendern seiner neuen DMS-Lösung.

mehr...
Anzeige

Market

Mit KI zur Smart Factory

IT Unternehmen Resolto Informatik GmbH wird Teil der Festo Gruppe. Festo geht einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Smart Factory.  Damit geht Festo einen weiteren Schritt in Richtung Smart Factory.

mehr...

KI

Mythen über Künstliche Intelligenz

Die einen glauben, Künstliche Intelligenz werde in wenigen Jahren die Welt beherrschen; die anderen zweifeln daran, dass sie überhaupt existiert. IFS erläutert, warum die Wahrheit wie immer in der Mitte liegt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite