zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Datenanalyse

E-Mail-Management der neuen Generation

Der Berliner Software-Hersteller Optimal Systems präsentiert eine neue Version seiner E-Mail-Management-Lösung OS|»Mail Management« auf Basis des Enterprise-Content-Management-Systems OS|ECM. OS|»Mail-Management« ist ein auf die Herausforderungen des Mittelstands zugeschnittenes Komplettpaket, die einen einfachen und investionssicheren Einstieg in die ECM-Welt ermöglichen soll. Neben der Software sind auch sämtliche benötigten Dienstleistungen enthalten, um die produktive Nutzung schnell realisieren zu können. Optimal Systems stellt mit der Lösung ein einfach zu bedienendes Werkzeug zur Verfügung, das sich in Outlook integriert und den Exchange-Server und die Outlook- Archive entlastet.

Optimal Systems zeigt auf der CeBIT neue Wege für die effektive und kundenorientierte Verwaltung von E-Mails.

Durch die Möglichkeit, E-Mails kontextbezogen abzulegen, zum Beispiel in Kunden- oder Vorgangsakten, wird die elektronische Korrespondenz entsprechend der Geschäftsprozesse verwaltet. Alle E-Mails werden inklusive ihrer Anhänge zentral archiviert, so dass sie auch bei Abwesenheit des ursprünglichen Empfängers allen berechtigten Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Recherche über Indexdaten oder Volltext garantieren ein schnelles Wiederfinden.

Mit der neuen Software-Version wurde die Office-Integration weiter vertieft und die Nutzung der Lösung für den Anwender noch transparenter gestaltet. Mit dem Ziel der leichten und intuitiven Bedienbarkeit werden kontextuelle Informationen noch schneller und optisch näher an der Stelle verfügbar, wo sie benötigt werden. Die unternehmensweite Suche nach E-Mail-Nachrichten die bereits abgelegt und revisionssicher archiviert wurden, erfolgt jetzt unmittelbar an der gleichen Stelle, wo Outlook seine Suche anbietet. »Die große Mehrheit der vorhandenen Systeme geht nicht über E-Mail-Archivierung hinaus. Dabei liegt in der Optimierung von E-Mail-Management gewaltiges Potenzial. Unser ECM-basiertes E-Mail-Managent spart Zeit und Ressourcen, verbessert den Ablauf von Geschäftsprozessen, entlastet den Microsoft-Exchange-Server und vereinfacht die revisionssichere digitale Archivierung«, erläutert Karsten Renz, CEO der Unternehmensgruppe Optimal Systems. -fr-

Anzeige

Optimal Systems, Berlin Tel.: 0 30/89 57 08 - 0, http://www.optimal-systems.de

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Datenanalyse

Marktübersicht E-Mail-Archivierung

Der VOI, Branchenverband Organisations- und Informationssysteme e.V., hat eine neue Marktübersicht zum Thema E-Mail-Archivierung herausgegeben. Diese ermöglicht es potenziellen Anwendern, sich schnell einen Überblick über Lösungen und deren...

mehr...
Anzeige

Flexible Systemlösung

Workflow optimieren

CipherLab bietet die Fertigungslösung ReMoFactory an. Die Kombination aus der 5300-Data-Controller-Serie ist auf die Anforderungen des Produktionsbereichs ausgelegt und bietet eine Basis für Big Data-Anwendungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

IoT-Datenbank

Neue Version vorgestellt

Crate.io, Entwickler und Anbieter der für den Einsatz in IIoT-Umgebungen optimierten CrateDB, hat die Version 4.0 der Datenbank vorgestellt. Das neue Release unterstützt mehr SQL-Funktionen sowie PostgreSQL-Tools als der Vorgänger und bietet neue...

mehr...

Digitale Transformation

Mehr Nutzenargumentation, bitte

Wer den Debatten um die Industrie 4.0 und das Internet of Things folgt, der könnte den Eindruck gewinnen, dass der Erfolg dieser Initiativen rein von der eingesetzten Technologie abhängig wäre. Ein gefährlicher Trugschluss, der den Blick auf das...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite