Datenanalyse

3D-Ersatzteilkataloge mit 3DVia

Die TID Informatik GmbH ist ab sofort Solution-Partner von Dassault Systèmes Solidworks. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die 3D-Technologie von 3DVia Composer Player Pro in den Catalog-Creator integriert. Kunden der TID Informatik haben dadurch die Möglichkeit, auf Knopfdruck elektronische Ersatzteilkataloge aus ihren 3D-CAD-Systemen zu generieren. »Von der Lösung profitieren besonders Anwender, die die Solidworks 3D-CAD-Software einsetzen, und das sind mittlerweile mehr als 30 Prozent unseres gesamten Kundenstammes«, erklärt Robert Schäfer, Geschäftsführer der TID Informatik. »Unsere Kunden kommen aus den verschiedensten Branchen und können jetzt kosteneffektiv 3D-Ersatzteilkataloge direkt aus ihren CAD-Daten heraus erstellen. Damit bieten sie ihren Kunden einen deutlichen Mehrwert, da diese schnell Ersatzteile finden und bestellen können.«

Quasi auf Knopfdruck lassen sich elektronische Ersatzteilkataloge aus Solidworks generieren.

3DVia Composer Player Pro ist mehr als ein einfacher Viewer. Das Tool bietet die Möglichkeit, interaktive Applikationen über ein leistungsstarkes Application Programming Interface (API) anzupassen und zu verteilen. Unternehmen, die mit dem Catalog-Creator Ersatzteilkataloge aufbauen, können mit dieser Desktop-Applikation für die Erstellung von 2D- und 3D-Dokumentationen, zusätzlich um interaktive Animationen anreichern. -sg-

TID Informatik GmbH, Herrsching Tel. 08152/37976, http://www.tid-informatik.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ersatzteilkataloge

Einfach online Ersatzteile anbieten

Mensch und Maschine (MuM) vertreibt ab sofort in allen europäischen Ländern mit eigenen Niederlassungen die Software Sparepartsplace des schweizerischen Herstellers CAD Software Solutions. Die Software generiert aus 3D-CAD-Modellen nach wenigen...

mehr...

Deep Learning

MVTec-Seminarreihe für Machine Vision

MVTec Software startet ab Oktober 2018 eine neue Seminarreihe: Beim „MVTec Technology Day – Deep Learning” erhalten die Teilnehmer praxisrelevantes Wissen zur Nutzung von modernen Deep-Learning-Technologien in Machine-Vision-Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Market

Mit KI zur Smart Factory

IT Unternehmen Resolto Informatik GmbH wird Teil der Festo Gruppe. Festo geht einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Smart Factory.  Damit geht Festo einen weiteren Schritt in Richtung Smart Factory.

mehr...

KI

Mythen über Künstliche Intelligenz

Die einen glauben, Künstliche Intelligenz werde in wenigen Jahren die Welt beherrschen; die anderen zweifeln daran, dass sie überhaupt existiert. IFS erläutert, warum die Wahrheit wie immer in der Mitte liegt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite