Datenanalyse

Dem Kunden noch schneller auf der Spur

Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit und Effizienz sind nach Angaben des Konstanzer Softwarehauses Cobra die Schwerpunkte der verbesserten CRM-Versionen Adress Plus 2010 und CRM Plus 2010, mit denen Mitarbeiter in Marketing oder Vertrieb zielgerichtet die richtigen Ansprechpartner erreichen können. In den neuen Versionen sollen Anwender noch detaillierter nachforschen können, ob es etwa eine Person gibt, die schon länger nicht mehr kontaktiert wurde oder ob für bestimmte Produkte ein Servicefall offen ist. Wer eine umfangreiche Recherche begonnen hat und die Arbeit unterbrechen muss, um andere Informationen aus der Cobra-Datenbank abzufragen, kann nun auch die Recherche ‚parken‘, um sie zu einem späteren Zeitpunkt fortzuführen.
Schneller soll der Anwender mit der Navigationsleiste des neu gestalteten Serienmail-Assistenten arbeiten können: Serienmails lassen sich als Html- oder Text-E-Mails versenden und mit Datei-Anhang versehen. So könne der Anmeldebestätigung eine Wegbeschreibung oder der Info-Mail ein Produktblatt beigefügt werden, betonen die Konstanzer. Der Versand ist sowohl über Outlook als auch über Smtp-Konten – und damit in Intervallen – möglich, so dass E-Mails nicht im Spam-Ordner des Empfängers landen.

Neu ist auch das Sicherheitskonzept in den 2010er-Versionen: Der Zugriff auf Programmfunktionen beziehungsweise deren Nutzungsumfang wird nun in Rollen vergeben. Das hat den Vorteil, dass eine Person in mehrere Rollen gleichzeitig eingeteilt werden kann und sich die Rechte der einzelnen Rollen so addieren. Außerdem können Anwender in der Adresstabelle Dokumentenfelder anlegen, um dort Zusatzdokumente abzuspeichern. -co-

Anzeige

Cobra GmbH, Konstanz Tel. 07531/8101-0, www.cobra.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

MES

Die richtigen Daten in die Cloud

Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Die Software liegt bei einem externen Dienstleister und der Kunde bezieht lediglich den Service der Dienstleistung, ohne sich um Hardware Gedanken machen zu...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite