Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Das Porträt> "Stillstand ist Rückschritt"

Präzisionswerkzeuge"Stillstand ist Rückschritt"

Was ist für Sie das größte Unglück?

sep
sep
sep
sep
Das Porträt: "Stillstand ist Rückschritt"

Nicht das realisieren zu können, was ich mir vorstelle.

Wo möchten Sie am liebsten leben?

Dort, wo ich bin.

Was ist für Sie das vollkommene Glück?

Gibt es das überhaupt?

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Nur den ersten.

Ihr bisher größter Erfolg?

Kein kurzfristiger, sondern kontinuierlicher Erfolg über einen langen Zeitraum – sowohl bei der Walter AG als auch privat.

Ihre Heldinnen/Helden der Gegenwart?

Die chinesische Bevölkerung.

Wo machen Sie am liebsten Urlaub?

Österreich.

Schon mal überlegt den Beruf zu wechseln?

Zu spät.

Welche Eigenschaften schätzen Sie an einem Mann am meisten?

Verlässlichkeit, Willensstärke.

Anzeige

Welche Eigenschaften schätzen Sie an einer Frau am meisten?

Intelligenz, und dass sie Frau ist.

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Im Gespräch mit Menschen Neues und Innovatives suchen.

Ihr Hauptcharakterzug?

Fragen Sie meine Frau.

Ihr größter Fehler?

Ungeduld.

Ihr Lieblingsdichter?

Grillparzer.

Welches Buch lesen Sie gerade?

Über die russischen Oligarchen.

Was verabscheuen Sie am meisten?

Unberechenbarkeit.

Welchen Sport treiben Sie?

Skilaufen und Golf.

Welches natürliche Talent möchten Sie gern besitzen?

Immer so entscheiden, dass 80 Prozent meiner Entscheidungen richtig sind.

Welche Webseite klicken Sie am häufigsten an?

Keine.

Wer ist für Sie ein fähiger Politiker?

Deng Xiaoping – er hatte China geöffnet.

Ihr Lebensmotto?

Stillstand ist Rückschritt.

Was sollte Ihnen später einmal nachgesagt werden?

Er hat etwas bewegt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsWalter: Azubis gehören zu den Jahrgangsbesten

Jüngst schlossen drei kaufmännische Auszubildende des Werkzeugspezialisten Walter ihre IHK-Prüfung mit Auszeichnung ab. Auch die technischen Absolventen von Walter erzielen regelmäßig überdurchschnittliche Abschlüsse und erhalten dafür Auszeichnungen. Ein wesentlicher Grund dafür ist die gezielte Förderung: Die Walter Akademie, das Schulungszentrum des Werkzeugspezialisten, sorgt für eine professionelle Ausbildung über alle Berufe hinweg.

…mehr
Gerhard Schüßler

Interview anlässlich der EMO"Grüne Späne"

Die Walter AG hat ein ehrgeiziges Programm zum effizienten Umgang mit Energie und Rohstoffen aufgesetzt. Unter dem Begriff „Walter Green“ treibt das Unternehmen seit einigen Jahren den Klimaschutz in allen relevanten Bereichen voran. SCOPE fragt nach bei Gerhard Schüßler, Director Quality & Risk Management.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

App zum „Hösl – dem Standardwerk für sichere und normgerechte Elektroinstallation“.

ElektroinstallationHösl jetzt mit App

Den Fachbuch-Klassiker „Hösl – Die vorschriftsmäßige Elektroinstallation" aus dem VDE-Verlag gibt es jetzt auch als App. Neben den bekannten praxisnahen Inhalten, bietet sie zahlreiche neue Funktionen für den Nutzer.

…mehr
Zentrallüftungsgeräte: Wind of Change

ZentrallüftungsgeräteWind of Change

In Wurzen, der ehemaligen Textilhochburg und Ringelnatz-Stadt, legte Julius Wilisch vor genau 100 Jahren den Grundstein für Filterbau und Lufttechnik. Nach Verfeinerung und Spezialisierung werden dort heute unter dem Dach der GEA Group Zentrallüftungsgeräte für jeden Anwendungsbereich entwickelt, gefertigt und in alle Welt exportiert.

…mehr
Vakuumsysteme: von Guerickes Erben

Vakuumsystemevon Guerickes Erben

Als Otto von Guericke 1649 die erste Kolbenvakuumluftpumpe erfand, hätte er sich nicht träumen lassen, was mit dem leeren Raum rund 360 Jahre später alles möglich sein kann: Innovative Vakuumlösungen sorgen zum Beispiel bei der Stahl-Nachbehandlung für Energie- und Betriebskosteneinsparungen.

…mehr

Neue Stellenanzeigen