Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Das Porträt> "Oftmals unbequem"

Immobilienleasing"Oftmals unbequem"

Was ist für Sie das größte Unglück?

sep
sep
sep
sep
Das Porträt: "Oftmals unbequem"

„Ist“ zum Glück wenig, „wäre“ schon schlimmer. Zum Beispiel meine Kinder zu überleben.

Wo möchten Sie am liebsten leben?

In Dresden, so spannend ist zur Zeit keine andere Stadt.

Was ist für Sie das vollkommene Glück?

Ganz bescheiden: am Wochenende handyfrei und ohne E-Mails zu leben.

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Die Fehler, aus denen man lernt.

Ihr bisher größter Erfolg?

Die Bildung des Vermietungsteams aus Mitarbeitern, die im Unternehmen „von der Pieke auf“ gelernt haben und heute den modernen Vertrieb der TLG Immobilien verkörpern.

Ihre Heldinnen/Helden der Gegenwart?

Menschen, die als Vertreter/Innen von Hilfsorganisationen in den Krisenländern dieser Welt arbeiten.

Wo machen Sie am liebsten Urlaub?

Anzeige

In den Bergen und außerhalb der Saison.

Schon mal überlegt, den Beruf zu wechseln?

Das nicht gerade, aber ich würde ganz gern mal in einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb mit anpacken. Die Arbeit an der frischen Luft, kombiniert mit kreativem Gestalten, wäre genau die richtige Abwechslung.

Welche Eigenschaften schätzen Sie an einem Mann am meisten?

Humor und Manieren.

Welche Eigenschaften schätzen Sie an einer Frau am meisten?

Selbstbewusstsein und Einfühlungsvermögen.

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Die Dresdner Neustadt erkunden und Jagd auf die Fruchtfliege machen.

Ihr Hauptcharakterzug?

Durchsetzungsvermögen.

Ihr größter Fehler?

Ungeduld.

Ihr Lieblingsdichter?

Immer noch Erwin Strittmatter.

Welches Buch lesen Sie gerade?

Eine Biographie über Gorbatschow.

Was verabscheuen Sie am meisten?

Intrigen und Feigheit.

Welchen Sport treiben Sie?

Mit größtem Vergnügen „Marathon“-Einkaufen für die notorisch klammen Studentenhaushalte meiner Töchter.

Welches natürliche Talent möchten Sie gerne besitzen?

Malen.

Welche Website klicken Sie am häufigsten an?

Wer ist für Sie ein fähiger Politiker?

Derjenige, der zu seinen Überzeugungen steht und mit Fachwissen und Diplomatie Mehrheiten organisiert.

Ihr Lebensmotto?

Ich halte es mit Wilhelm Busch: „Früher, da ich unerfahren und bescheidner war als heute, hatten meine größte Achtung and´re Leute. Später traf ich auf der Weide neben mir noch and´re Kälber und nun schätz´ ich so zu sagen erst mich selber.“

Was sollte Ihnen später einmal nachgesagt werden?

„Sie war oftmals unbequem, weil sie sich mit Halbheiten nicht zufrieden gab “

Ulrike Malysz (52)

trat 1992 in die heutige TLG Immobilien GmbH ein und leitet seit 1998 die Abteilung Vermietung in Sachsen. Die Vertriebsspezialistin ist zuständig für die Vermietung von Wohn – und Gewerbe­immobilien jeder Art und Größe und Ansprechpartnerin für alle Key-Accounter und Multiplikatoren. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet ein als Mittelstandspaket konzipiertes Angebot an mittelständische Unternehmen, das seit 2003 den Markt erobert. Dieses Bau- und Finanzierungspaket erleichtert konsolidierten Unternehmen die Expansion oder Ansiedlung in Sachsen. Die „Ostkompetenz“ des seit 1990 am sächsischen Markt agierenden Unternehmens sichert Wettbewerbsvorteile und garantiert eine termin- und kostentreue Abwicklung des Vorhabens. Das Leasingmodell ist förderfähig.bb/ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mobilien- und Immobilien-Leasing: Leasingangebote für Automobilzulieferer

Mobilien- und Immobilien-LeasingLeasingangebote für Automobilzulieferer

Industrie-Leasinggesellschaften verleasen Maschinen und Anlagen, Lagertechnik, Roboter, IT-Produkte, Kraftfahrzeuge und vieles mehr. Objekte, die in der Automobilzulieferindustrie in hohem Maße zum Einsatz kommen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich die Namen der meisten Zulieferbetriebe in den Kundendateien der großen Leasingunternehmen wiederfinden.…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

App zum „Hösl – dem Standardwerk für sichere und normgerechte Elektroinstallation“.

ElektroinstallationHösl jetzt mit App

Den Fachbuch-Klassiker „Hösl – Die vorschriftsmäßige Elektroinstallation" aus dem VDE-Verlag gibt es jetzt auch als App. Neben den bekannten praxisnahen Inhalten, bietet sie zahlreiche neue Funktionen für den Nutzer.

…mehr
Zentrallüftungsgeräte: Wind of Change

ZentrallüftungsgeräteWind of Change

In Wurzen, der ehemaligen Textilhochburg und Ringelnatz-Stadt, legte Julius Wilisch vor genau 100 Jahren den Grundstein für Filterbau und Lufttechnik. Nach Verfeinerung und Spezialisierung werden dort heute unter dem Dach der GEA Group Zentrallüftungsgeräte für jeden Anwendungsbereich entwickelt, gefertigt und in alle Welt exportiert.

…mehr
Vakuumsysteme: von Guerickes Erben

Vakuumsystemevon Guerickes Erben

Als Otto von Guericke 1649 die erste Kolbenvakuumluftpumpe erfand, hätte er sich nicht träumen lassen, was mit dem leeren Raum rund 360 Jahre später alles möglich sein kann: Innovative Vakuumlösungen sorgen zum Beispiel bei der Stahl-Nachbehandlung für Energie- und Betriebskosteneinsparungen.

…mehr
Diamant-Werkzeug: Vom Geschmeide zum Werkzeug

Diamant-WerkzeugVom Geschmeide zum Werkzeug

In den Goldenen Zwanzigern, genauer gesagt 1922, gründete Jakob Lach eine Schleiferei für Diamanten mit Brillantschliff. 90 Jahre später ist das Familienunternehmen nicht mehr mit dem Schmuckköfferchen unterwegs.

…mehr

Neue Stellenanzeigen