Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Das Porträt> ,,Just do it!"

Enterprise Resource Planning,,Just do it!"

Was ist für Sie das größte Unglück?

sep
sep
sep
sep
Porträt: ,,Just do it!"

Mitglieder meiner Familie zu verlieren.

Wo möchten Sie am liebsten leben?

In Deutschland an der See oder in Österreich in den Alpen.

Was ist für Sie das vollkommene Glück?

Zufriedene Familie, geistige und körperliche Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter und wirtschaftlicher Erfolg.

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Die in der Absicht getan werden, etwas Positives zu erreichen.

Ihr bisher größter Erfolg?

Die Gründung und den Ausbau der proALPHA Software AG zusammen mit meinem Bruder.

Ihre Heldinnen/Helden der Gegenwart?

Rudi Völler, Tina Theune-Meyer und der Papst.

Wo machen Sie am liebsten Urlaub?

Segeln auf der Ostsee oder Schifahren in Tirol.

Schon mal überlegt, den Beruf zu wechseln?

Anzeige

Seitdem ich Vorstand der proALPHA Software AG bin, nicht mehr.

Welche Eigenschaften schätzen Sie an einem Mann am meisten?

Ich vermeide eine Antwort, die ,,political correct" ist und sage: Wagemut und Entscheidungskraft.

Welche Eigenschaften schätzen Sie an einer Frau am meisten?

Ich vermeide eine Antwort, die ,,political correct" ist und sage: Intelligenz und Sex-Appeal.

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Sport, am liebsten Ballsportarten.

Ihr Hauptcharakterzug?

Zuverlässigkeit.

Ihr größter Fehler?

Ungeduld.

Was möchten Sie sein?

Das, was ich bin.

Ihre Lieblingsdichter?

Schiller.

Welches Buch lesen Sie gerade?

Projektmanagement von IT-Verträgen.

Was verabscheuen Sie am meisten?

Feigheit und Inkonsequenz.

Welchen Sport treiben Sie?

Segeln, Schifahren, alle Ballsportarten, zur Zeit am liebsten Golf.

Welches natürliche Talent möchten Sie gerne besitzen?

Singen.

Welche Website klicken Sie am häufigsten an?

Google.de

Wer ist für Sie ein fähiger Politiker?

Edmund Stoiber, weil er unbeirrt und mit hoher Effizienz die ihm gestellten Aufgaben erfüllt; Joschka Fischer, weil er mit seinem politischen Naturtalent eine Chaos-Partei salonfähig gemacht hat; Gerhard Schröder, weil er das größte Desaster als außerordentlichen Erfolg darstellen kann.

Ihr Lebensmotto?

Just do it.

Was sollte Ihnen später einmal nachgesagt werden?

Seine Erfolge hat er mit geradem Kreuz und auf faire Weise erreicht.

Leo Ernst (53)

ist verheiratet und hat zwei Kinder. In der Hand des studierten Diplom Betriebswirts liegt die kaufmännische Leitung der Proalpha Software AG im pfälzischen Weilerbach. Verantwortlich ist er für die Bereiche Unternehmensentwicklung, Finanzen und Marketing.

Nach seinem Wehrdienst (,,acht Jahre Marinesoldat") und Studium startete Leo Ernst 1981 ins Berufsleben als angestellter Wirtschaftsprüfer. Von 1989 bis 1990 arbeitete er als selbständiger Steuerberater. Dieser Tätigkeit folgte ein Engagement als geschäftsführender Gesellschafter der Integral Consys GmbH in Hamburg. 1992 gründete er mit seinem Bruder Werner Ernst die W. Ernst Informatik GmbH mit Sitz in Kaiserslautern. Kernprodukt des neuen Unternehmens wurde die betriebswirtschaftliche Standardsoftware ,,proALPHA". 1999 erfolgt die Umfirmierung in die Proalpha Software AG. Einen geplanten Börsengang stoppen die Ernst-Brüder in letzter Minute. Wie umsichtig diese Entscheidung war, zeigte sich sehr bald: Selbst große, börsennotierte Wettbewerber im ERP-Umfeld kamen durch die IT-Krise ins Straucheln. Die international aufgestellte Proalpha Software AG hingegen setzt seit ihrer Gründung auf organisches Wachstum und schrieb im vergangenen Jahr die besten Zahlen ihrer Unternehmensgeschichte.sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Frühjahrsputz in der DatenbankIn sieben Schritten zu mehr Datenqualität

Der Erfolg von Unternehmen hängt immer mehr auch von der Qualität ihrer Daten ab:  Je stärker Abläufe automatisiert werden, umso wichtiger sind saubere Daten – und eine Frühjahrsputzaktion, um fehlerhafte oder unvollständige Daten aufzuspüren und zu bereinigen, kann durchaus sinnvoll sein. Proalpha beschreibt 7 Schritte, die helfen, die eigenen Daten aufzupolieren und die Datenqualität dauerhaft zu erhöhen.

…mehr

Neuer InvestorBregal Capital beteiligt sich an Proalpha

Bregal Capital, eine Beteiligungsgesellschaft der Brenninkmeijer-Familie, übernimmt die Mehrheit der Unternehmensanteile an Proalpha, Anbieter von ERP-Software-Lösungen.…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

App zum „Hösl – dem Standardwerk für sichere und normgerechte Elektroinstallation“.

ElektroinstallationHösl jetzt mit App

Den Fachbuch-Klassiker „Hösl – Die vorschriftsmäßige Elektroinstallation" aus dem VDE-Verlag gibt es jetzt auch als App. Neben den bekannten praxisnahen Inhalten, bietet sie zahlreiche neue Funktionen für den Nutzer.

…mehr
Zentrallüftungsgeräte: Wind of Change

ZentrallüftungsgeräteWind of Change

In Wurzen, der ehemaligen Textilhochburg und Ringelnatz-Stadt, legte Julius Wilisch vor genau 100 Jahren den Grundstein für Filterbau und Lufttechnik. Nach Verfeinerung und Spezialisierung werden dort heute unter dem Dach der GEA Group Zentrallüftungsgeräte für jeden Anwendungsbereich entwickelt, gefertigt und in alle Welt exportiert.

…mehr
Vakuumsysteme: von Guerickes Erben

Vakuumsystemevon Guerickes Erben

Als Otto von Guericke 1649 die erste Kolbenvakuumluftpumpe erfand, hätte er sich nicht träumen lassen, was mit dem leeren Raum rund 360 Jahre später alles möglich sein kann: Innovative Vakuumlösungen sorgen zum Beispiel bei der Stahl-Nachbehandlung für Energie- und Betriebskosteneinsparungen.

…mehr

Neue Stellenanzeigen