1 von 18

Lapp: Grünes Logistikkonzept

Bild: Johannes Gillar

Die Stuttgarter Unternehmenszentale von Lapp Kabel wird dauerhaft zum Stützpunkt eines Elektrofahrzeugs des internationalen Paketdienstes DPD. Damit ermöglicht das Unternehmen eine emissionsfreie Zustellung in den Stuttgarter Stadtbezirken Vaihingen, Büsnau und Kaltental. Dank der firmeneigenen Solaranlage wird mit dem vollständig elektrisch angetriebenen Zustellfahrzeug, das durch die Initiative „Schaufenster Elektromobilität“ von der Bundesregierung gefördert wird, eine CO2 neutrale Zustellung möglich. SCOPE-Redakteur Johannes Gillar war bei der Vorstellung des neuen Konzeptes vor Ort.

1 von 18