1 von 34

World of Material Handling 2016

Quelle: Linde Material Handling GmbH

Das stillgelegte Offenbacher Fabrikgelände „Fredenhagen“ und moderne Leichtbauhallen bildeten den Rahmen für die zweite „World of Material Handling“ vom 9. bis 25. Mai. Veranstalter Linde Material Handling konnte diesmal mehr als 7.000 Besucher begrüßen (+ 15 %). Individuelle, auf die unterschiedlichen Besucher abgestimmte Führungen und Vorträge, Live-Präsentationen und jede Menge „Touch & Feel“ rund um die Zukunftsthemen Vernetzung, Automatisierung, Energiesysteme und Individualisierung boten ein umfassendes Fachprogramm. 18 Partnerunternehmen sorgten zudem dafür, dass sich die Besucher neben zahlreichen neuen Hard- und Softwarelösungen für Flurförderzeuge auch über neuste Entwicklungen aus angrenzenden Bereichen informieren konnten.

1 von 34