1 von 12

Von Südkorea nach Deutschland – Wisag verlagert Perlon-Produktionswerk

© Wisag

Stauen der Seecontainer. Insgesamt 10 Container mit einer Grundfläche von rund 28 Quadratmetern verlagerte Wisag innerhalb von rund 2 Monaten von Sejong nach Deutschland und in die USA.

1 von 12