1 von 17

Euroblech 2018

© Mack Brooks Exhibitions Ltd.

Die 25. Technologiemesse für Blechbearbeitung Euroblech 2018 ist nach vier Messetagen zu Ende gegangen. Insgesamt 56.301 Besucher informierten sich an den Ständen von 1.507 Ausstellern aus 40 Ländern über Innovationen und digitale Technologien rund um die Blechbearbeitung. „Man konnte den technologischen Fortschritt, der in den letzten beiden Jahren in der Blechbearbeitung vollzogen wurde, sehr gut erkennen. Viele Aussteller zeigten, wie digital sich die Industrie aufgestellt hat und wie sich diese neuen Technologien in der Produktion umsetzen lassen“, sagte Evelyn Warwick, Messedirektorin der Euroblech.

1 von 17