1 von 19

DMG Moris Weltpremieren auf der EMO 2015

© DMG Europe Holding AG

Nicht weniger als sieben Weltpremieren hat der Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori zur EMO 2015 in Mailand (5.10. bis 10.10.) angekündigt: vier aus dem Bereich der Drehtechnologie sowie drei aus dem Fräsbereich. Im Bild: Das Produktionswerk von DMG Mori in Bergamo. Nach der Modernisierung und dem Ausbau des Standortes im letzten Jahr setzt DMG MORI hier künftig neue Maßstäbe in der Werkzeugmaschinenproduktion. Es wurde eine neue 1.200 m² große Montagehalle geschaffen – dazu noch ein 1.000 m² großes Technologiezentrum, in dem kundenspezifische Lösungen und innovative Hightech-Maschinen entwickelt und den Kunden unter Anwendungsbedingungen präsentiert werden.

1 von 19