1 von 27

Bright World of Metals 2015

© Messe Düsseldorf

Metall und Kunst auf der GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST 2015
Das Metallmessen-Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST ging vom 16. bis 20. Juni mit einem Rekordergebnis in Düsseldorf an den Start. Erstmals in der fast 60jährigen Messegeschichte haben die Veranstaltungen mit 2.214 Ausstellern die 2.000er Marke durchbrochen. Auch bei der Ausstellungsfläche gab es einen satten Zuwachs: In diesem Jahr wurden 86.847 Quadratmeter in den Hallen 3 bis 17 des Düsseldorfer Messegeländes belegt.

Thematisch standen in diesem Jahr Ressourcenschonung und Energieeffizienz im Fokus des Messegeschehens. Die GIFA – 13. Internationale Gießerei-Fachmesse - präsentierte sich 2015 in Hochform mit der Bestmarke von 942 Unternehmen aus 47 Ländern auf 47.612 Quadratmetern Ausstellungsfläche in den Hallen 10 bis 13 und 15 bis 17 des Düsseldorfer Messegeländes.

Auch die NEWCAST – 4. Internationale Messe für Gussprodukte - ist ein Erfolgskonzept: Sie zählte in den Hallen 13 und 14 deutlich mehr Unternehmen aus Übersee, vor allem aus Asien, unter den 434 Ausstellern auf 7.025 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

Die METEC – 9. Internationale Metallurgie-Fachmesse - stellte mit 526 teilnehmenden Unternehmen aus 35 Ländern auf 21.821 Quadratmetern Ausstellungsfläche ebenfalls eine neue Bestmarke auf.

Und schließlich setzte die THERMPROCESS – 11. Internationale Fachmesse für Thermoprozesstechnik - in diesem Jahr mit 312 Ausstellern auf 10.389 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihren Erfolgskurs fort.

1 von 27