Innovative Werkzeuge

Wiha wird doppelt ausgezeichnet

Wiha hat den if Design Award 2017 sowie den PlusXAward 2017 für zwei seiner Werkzeugprodukte erhalten. Der Magazin-Bithalter LiftUp 26one und das Drehmoment-Werkzeug TorqueVario überzeugten die externen Jury-Fachleute durch ihre durchdachten Produkteigenschaften und ihr besonderes Funktionsdesign. Für Wiha bedeuten die Teilnahme und die Auszeichnung bei Wettbewerben dieser Art eine Bestätigung der eigenen Innovationskraft und eine Möglichkeit des Benchmarks der hohen Produktqualität zur Branche bzw. zum Handwerkzeugmarkt.

Der Magazin-Bithalter LiftUp 26one und das Drehmoment-Werkzeug TorqueVario überzeugten die externen Jury-Fachleute durch ihre durchdachten Produkteigenschaften und ihr besonderes Funktionsdesign.

Als Jubilar – er ist der insgesamt 20. If Design Award-Preisträger des Wiha Sortiments – darf sich nun der 2016 eingeführte Magazin-Bithalter LiftUp 26one einreihen. In der Kategorie Industry / Skilled Trades überzeugte die Handwerkzeuglösung, die mit seiner Aufnahme von insgesamt 13 Doppelbits in Griff und Bithalter 26 Schraubfälle abdeckt. Der iF Design Award wird einmal im Jahr von Deutschlands ältester unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben.

Erstmalig in seiner Award-Geschichte erhielt Wiha für seinen Drehmoment-Schraubendreher TorqueVario den PlusXAward 2017. Die internationale und unabhängige Fachjury des weltweit größten Innovationswettbewerbs für Technologie, Sport und Lifestyle zeichnete das Handwerkzeug gleich in mehreren Kategorien aus: High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität. Das variabel und stufenlos einstellbare Drehmoment-Werkzeug deckt einen großen Anwendungsbereich ab, stellt kontrolliertes Verschrauben sicher und zählt mit seiner ergonomischen Griffform zu den vom AGR (Aktion Gesünder Rücken e.V.) empfohlenen Handwerkzeugen für muskelschonendes Arbeiten. cs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handwerkzeuge

Wiha startet Gesundheitsoffensive

Der Handwerkzeughersteller Wiha kündigt für 2017 unter dem Motto ‚I feel Wiha‘ eine „Gesundheitsoffensive“ an, die in Form einer Kampagne über alle Medien- bzw. Informationskanäle Anwender und Fachhandel erreichen soll.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Editorial Werkzeug- und Formenbau

Strategisch handeln

Die Konjunktur ist am Abflauen, die Verbände melden Rückgänge, und je nachdem, mit wem man in der Industrie spricht, ist die Rede von einer Krise oder einem zyklischen Abflauen der Konjunktur, das zu erwarten war. Einig ist man sich nur, dass es...

mehr...