zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkzeuge

Mara Hofacker,

Alles fest im Griff mit Zangensatz S 8303 JC

Mit dem 3-teiligen Zangensatz S 8303 JC bietet Gedore kraftvolle Alleskönner für Industrie und Handwerk.

Das Set beinhaltet eine Wasserpumpenzange, eine Kraft-Kombinationszange sowie einen Kraft-Seitenschneider. © Gedore

Das Set beinhaltet eine Wasserpumpenzange, eine Kraft-Kombinationszange sowie einen Kraft-Seitenschneider – bestens geeignet für alle Halte-, Greif-, Biege- und Schneidarbeiten. Alle Zangen sind nach der jeweils gültigen DIN gefertigt. Besonders schwer zugängliche Stellen lassen sich mit dem schmalen Zangenkopf der Wasserpumpenzange einfach 
erreichen. Das Werkzeug verfügt über einen praktischen Druckknopf und ist 15-fach verstellbar. Die versetzten Greifflächen sorgen für einen starken selbstklemmenden Halt an Muttern und Rohren.

Neben runden Formen ist die Greiffläche mit den langen Zangenbacken und den induktiv gehärteten Zähnen auch für viereckige oder sechskantige Flächen geeignet. Die Kraft-Kombinationszange besticht laut Herstellerangaben durch ihre 35 Prozent stärkere Hebelwirkung gegenüber herkömmlichen Kombizangen und ist dadurch besonders kraftsparend. Die grob gezahnten Greifflächen ermöglichen besonders guten Halt und sind für Rund- sowie Flachmaterial geeignet. Durch das optimale Zusammenspiel von Schneidengeometrie, exzentrischer Nietlagerung und ergonomischem Griffdesign liegt die Zange auch bei Dauerbeanspruchung angenehm in der Hand.

Auch der Kraft-Seitenschneider von Gedore vereint diese Qualitätsmerkmale. Durch den nach vorne verlagerten Drehpunkt und den dadurch verlängerten Hebel wird auch hier der Kraftaufwand beim Arbeiten reduziert. Mit den induktiv gehärteten Schneiden (63-65 HRC) lässt sich harter Draht und auch Pianodraht bis max. Ø 2 mm bearbeiten.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...

Tool Lifecycle Management

Der Weg des Werkzeugs

Wie lassen sich analoge Zerspanungswerkzeuge in die digitale Fabrik integrieren? Welche Rolle spielen dabei Barcodes? Und wie lässt sich der Weg eines Werkzeugs über den gesamten Produktlebenszyklus digital abbilden? Antworten darauf liefert der...

mehr...
Anzeige