Präzisionswerkzeuge

Kontrolliertes Verschrauben mit Durchblick

verspricht dieser neue Drehmoment-Schraubendreher mit Digitalanzeige, der laut Anbieter garantiert gleichbleibende Ergebnisse liefern soll. Das komfortable Werkzeug erleichtert kontrolliertes Verschrauben und soll durch seine einfache Handhabung aufgrund der ergonomischen Form und der hochwertigen Griffmaterialien überzeugen. Die am Heftende angebrachte Digitalanzeige zeigt dem Bediener jederzeit das eingestellte Drehmoment an. Dadurch eignet sich das Werkzeug zum kontrollierten Verschrauben bei vorgegebenem Drehmoment.

Neben Kleinserien ist der Drehmoment-Schraubendreher vor allem für die Einzelmontage geeignet, da das erforderliche Drehmoment schnell und einfach eingestellt werden kann. Wird beim Anziehen der Schraube das maximale Drehmoment erreicht, löst das Werkzeug hör- und fühlbar aus. Ein Überziehen des eingestellten Drehmoment-Wertes ist durch den ratschenden Mechanismus nicht möglich. Der Schraubendreher ist sofort wieder einsatzbereit. Zudem lassen sich bereits angezogene Schrauben bis zum Zweifachen des maximalen Anzugswertes problemlos lösen. Für optimale Sicherheit sorgt die Messgenauigkeit von +/- 6 Prozent. Erfreulich ist der integrierte Batteriespar-Modus: Die Digitalanzeige funktioniert über ein Touchscreen, das durch Fingerdruck auf das Display aktiviert wird. Nach circa 20 Sekunden schaltet die Anzeige automatisch ab. Dadurch wird eine langjährige Batterielebensdauer ermöglicht. Als Zubehör bietet Hoffmann acht verschiedene Wechselklingen an. Alternativ ist das Werkzeug auch ohne Digitaldisplay erhältlich. Diese Version ist ab Werk auf den am häufigsten benötigten Wert voreingestellt und verfügt über ein Beschriftungsfeld für das kundenseitig eingestellte Drehmoment. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Mehrzweckfette

Calcium statt Lithium

Der Großteil der Mehrzweckfette basiert auf Lithium. Rhenus Lub hat nun das Calcium-basierte Fett rhenus CMN 2 entwickelt, das sich durch gleichwertige Performance- und Qualitätseigenschaften auszeichnet, jedoch von möglichen Preisanstiegen des...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige