Kombizange

Einen schrägen Kopf

hat die neue Kombinationszange 8248 von Gedore. Das glühend im Gesenk geschmiedete Werkzeug mit seinem um 60° abgewinkelten Zangenkopf ist laut Hersteller für härteste Beanspruchungen geeignet. Und der Winkel macht Sinn: Er dient der optimalen Nutzung der Handkraft und vermeidet eine Zwangshaltung der Hand, so dass die Gelenke und Sehnen des Werkers geschont werden und der Anwender zusätzlich den Blick auf das Werkstück behält. Induktiv gehärtete Schneiden und Greifflächen mit Kreuzhieb sorgen für einen sauberen Schnitt und technisch besten Grip an Rohren und Schrauben.

Die stabile Verbindung beider Schenkel durch das eingelegte Gelenk ermöglicht eine optimale Kraftübertragung. So gehört sich das für ein Qualitätswerkzeug. Die gewinkelte Kombinationszange ist übrigens eine von zahlreichen Neuheiten im aktuellen Katalog 2011 des Herstellers. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Anguss-Zange

In die Zange genommen

Besonders heiß wird es, wenn die neue gefederte Anguss-Zange von SAS Automation ihren Dienst tut: Sie findet Einsatz, wenn der Anguss oder andere Bestandteile des Spitzgußteils während des Ausstoßens schon festgehalten werden müssen.

mehr...

Hebelnietmutternzange

Viel Erfahrung eingebaut

hat Tecfast in seine neue Hebelnietmutternzange Tecttool TF 608. Anders als viele Blindnietmutternzangen, die sich nur mit viel Kraft bedienen lassen, benötigt der Anwender mit der neuen Zange aus Denkendorf bis zu 30 Prozent weniger Kraftaufwand...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...