Industrie-Wischtücher

Katrin versteht mich

könnte ein verliebter Mann, aber in diesem Fall tatsächlich auch ein Verwender der gleichnamigen Industrie-Wischtücher vom Papierhersteller Metsä Tissue argumentieren. Denn gegenüber den textilen Putzlappen aus vergangener Zeit, wird heutzutage in modernen Produktionsstätten den Wischtüchern ein deutlich höheres Anwendungsprofil abverlangt. Ein Tuch allein, so der finnische Hersteller, könne unmöglich allen Anforderungen gleichermaßen gerecht werden.

Katrin umfasst daher ein komplettes Produktsortiment. Es wurde für professionelle Anwendungen entwickelt, bei denen es auf Saugstärke, Zuverlässigkeit, Sicherheit und hohe Absorptionsgeschwindigkeit ankommt.

Die Absorptionsstärke soll dank spezieller Fasertechnik im Wettbewerbsvergleich höher liegen, wodurch Flüssigkeiten rückstandslos aufgenommen werden könnten. Die weißen Wischtücher verfügen über eine hohe Stabilität und sind lösungsmittelresistent, damit sie für die Reinigung von hartnäckigen Flecken und Oberflächen geeignet sind. Ebenfalls können die Industrie-Wischtücher laut Hersteller auch auf lackierten Oberflächen eingesetzt werden, die nur durch fusselfreies Material effektiv und sauber poliert werden könnten.

Als weltweit agierender Hersteller erfüllt das Unternehmen bei allen Produkten die notwendigen Umweltkriterien. Das Sortiment ist nach ISO 14001 zertifiziert und besitzt das Nordic Swan Umweltsiegel. Durch den geringen Verbrauch der Industrie-Wischtücher, so der Hersteller, werde nicht nur die Umwelt, sondern auch der Geldbeutel der Verwender geschont. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tragbarer Wischtuchspender

Schnell zur Hand

Mit dem neuen tragbaren Tork-Innenabrollspender von SCA haben Nutzer die passenden Tücher zum Abwischen von Oberflächen in Produktion, Werkstatt oder Lager immer zur Hand. Bis zum Gebrauch bleiben die Tücher geschützt im Spender und mit der...

mehr...

Reinigungstuch

Für härteste Beanspruchung

ausgelegt ist das Premium Reinigungstuch 570 der Marke Tork. Öle und Fette, Maschinen- und Metallteile sind für das strapazierfähige Vliesstofftuches aufgrund seiner Drei-Lagen-Struktur keine große Sache.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Wischtücher

Sauber sparen

möchte Kimberly Clark Professional mit der Campagne „Evolution of Care“. Hätten Sie gedacht, dass auch das Wischtuch, Produkt ungeahnter Entwicklungsmöglichkeiten, heutzutage eine zentrale Rolle beim ökonomischen Erfolg spielt? Eine...

mehr...
Anzeige

Wischtuchsystem

Schnell zur Hand

sind die Wisch- und Reinigungstücher von Tork dank eines neuen Spendersystems namens Performance. Das ist beispielsweise eine praxisnahe Lösung für Werkstätten aller Art. Ob zum Polieren und Reinigen von Oberflächen oder zum Abwischen von Schmieröl,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Sanitärspender

Berührungsfreie Nutzung

Mit der Einführung des neuen elektronischen Papierhandtuchspenders hat Metsä Tissue seine Katrin Ease Serie komplettiert. Sie ermöglicht eine berührungsfreie Nutzung der zum Händewaschen benötigten Spender (Seifen-, Handtuch-, Duftspender).

mehr...