Akku-Bohrschrauber

Mehr als nur heiße Luft

verströmt die neue Akku-Bohrschrauber-Serie T12+3 und T15+3 von Festool. Hinter dem +3 verbirgt sich ein Konzept, das die unternehmenseigene Motortechnologie mit moderner Leistungselek- tronik verbindet. Die neuen Bohrschrauber sollen die Kunden überzeugen: mit einem Plus an Leistung und einer hohen Schraubleistung pro Akkuladung, gepaart mit niedrigem Gewicht.

Die neuen Akku-Bohrschrauber der T+3-Serie bewegen sich in den üblichen Voltklassen zwölf und 15 Volt, verfügen aber durch das neue Motorenkonzept dennoch über mehr Leistung. Im Zusammenspiel mit der intelligenten Leistungselektronik und moderner Lithium-Ionen-Technologie, so der Werkzeugexperte, arbeiten die Neuen nicht nur recht ausdauernd, sondern erreichen Leistungsbereiche, die sonst oft erst in der nächsthöheren Voltklasse zur Verfügung stehen. Bei Akku-Bohrschraubern ist nicht entscheidend, was drauf steht, sondern was rauskommt oder anders ausgedrückt, die Leistung, die am Schraubenkopf ankommt. Die neuen Bohrschrauber sollen echte Kraftpakete sein: Ihr patentierter EC-TEC Motor arbeitet nicht nur verschleißfrei ohne Kohlebürsten, sondern zusätzlich mit einem intelligenten Motormanagement, das die Energie des Akkus nahezu ohne Verluste in Leistung umwandelt. Mit Ergebnissen, die gleich in dreifacher Hinsicht Wirkung zeigen: Eine höhere Schraubleistung, eine kontrollierte Kraftentfaltung und ein einzigartiges Drehmomentkonzept, mit der die Serie neue Maßstäbe setzt.

Anzeige

Und Handwerker, die oft zwischen Bohren und Schrauben wechseln, werden sich über die neue intelligente Funktion der Drehmomentspeicherung freuen. Sie ermöglicht die Unterbrechung des Schraubvorgangs durch eine Bohrung unter Volllast und den anschließenden, bequemen Wechsel zurück in den Schraubmodus – ohne erneutes Einstellen des Drehmoments. Diese Funktion sorgt für ein schnelles, einfaches und bequemes Arbeiten. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pendelstichsäge

Gute Kurvenlage

Mit 3.800 Hüben pro Minute ist auch die neue Generation der Pendelstichsäge Carvex PS 420 hinsichtlich Kraft und Durchzug echt spitze. Gleiches gilt für die Energieeffizienz, die sich dank EC-TEC Technologie durch die ausdauernde Leistung besonders...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...