Gerüst

Statt Leiter

Mit Sicherheit kombiniertes schnelles Handling will Günzburger Steigtechnik mit seinem neuen ML Gerüst bieten. Das mobile Kleingerüst ist als klapp- und fahrbares Leiterngerüst konzipiert und nach den Vorgaben der BGR 173 für Kleingerüste gefertigt.

Nach dem Aufklappen lässt sich die 60 x 160 cm große Standplattform auf verschiedenen Ebenen einhängen und ermöglicht ein Arbeiten bis zu einer Arbeitshöhe von drei Metern. Bei Bedarf erhöhen optional erhältliche Teleskopausleger die Standsicherheit.

Nach dem Aufklappen lässt sich die 60 x 160 cm große Standplattform auf verschiedenen Ebenen einhängen und ermöglicht ein Arbeiten bis zu einer Arbeitshöhe von drei Metern. Bei Bedarf erhöhen optional erhältliche Teleskopausleger die Standsicherheit.

„Mit dem ML Gerüst bieten wir eine hervorragende Alternative zum Einsatz von Leitern, die nicht nur komfortabel und sicher in der Anwendung, sondern auch besonders wirtschaftlich in der Anschaffung ist. Gewerbliche Anwender sind auch in Bezug auf die aktuelle Vorschriftenlage auf der sicheren Seite“, erklärt Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik, und nimmt explizit Bezug auf die aktuellen Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung. Diese fordert von gewerblichen Nutzern, bei entsprechender Gefährdungslage und bei längeren Tätigkeiten an hochgelegenen Arbeitsplätzen Alternativen zu Leitern einzusetzen. cs

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Absturzsicherung

Blitzschnell aufgestellt

Photovoltaikanlagen auf Dächern sollten regelmäßig gereinigt werden, da die Leistungsfähigkeit der Module aufgrund von Luftverunreinigungen und andere Umwelteinflüsse zurückgehen kann. Für die Durchführung dieser Reinigungsarbeiten fordern...

mehr...

Steigtechnik

Alle Stufen gemeistert

Seit nunmehr 112 Jahren hat sich die Familie Munk der Steigtechnik verschrieben. Mit welcher Leidenschaft die Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik dabei vorgingen und noch vorgehen, beschreibt SCOPE-Redakteurin Evelin Eitelmann.

mehr...

Arbeitsdiele

Für ein kleines Stelldichein

ist die neue Arbeitsdiele der Günzburger Steigtechnik wohl eher nicht gedacht. Dabei bietet die klappbare Konstruktion Platz für zwei und ist überaus stabil – ob es sich nun um zwei Profis, Heimwerker oder um ein Liebespaar handelt, dürfte...

mehr...

Rollgerüste

Die Sicherheit liegt im Detail

Der Wunsch nach mehr Effizienz und Sicherheit im internen Reparaturwesen lässt viele Betriebe in moderne Steigtechnik investieren. Für zeitaufwändige und komplexe Instandsetzungsarbeiten an Fassaden, Hallendecken oder Dachkanten sind mobile ...

mehr...
Anzeige

Gerüste und Leitern

Neuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

In seinem neuen „Steigtechnik Ratgeber 2017“ präsentiert FMB-Süd-Aussteller Günzburger Steigtechnik erneut „Steigtechnik mit Grips“ und viel Service. Auf 194 Seiten bündelt das Unternehmen kompakt und klar strukturiert seine innovativen Lösungen des...

mehr...

Ergonomische Leitern

Immer einen Tritt voraus

Ergonomie-Investitionen zahlen sich aus. Davon ist Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik, überzeugt und hat unter anderem mit diesem Grundgedanken das bayerische Familienunternehmen zu einem Top-100-Innovationsbetrieb gemacht....

mehr...
Anzeige

Service und Wartung

Effizientes Ersatzteilmanagement

Fehlende oder falsche Ersatzteile sind der häufigste Grund für Zweitanfahrten im technischen Kundendienst. Dies schlägt sich direkt auf die Kundenzufriedenheit und Servicekosten nieder und beeinflusst die First-time-fix-rate eines Unternehmens.

mehr...

Service und Wartung

Effizientes Ersatzteilmanagement

Fehlende oder falsche Ersatzteile sind der häufigste Grund für Zweitanfahrten im technischen Kundendienst. Dies schlägt sich direkt auf die Kundenzufriedenheit und Servicekosten nieder und beeinflusst die First-time-fix-rate eines Unternehmens.

mehr...