Multifunktionsfluid

Verlockend

Das Multifunktionsfluid WD-40 bringt bei der Pflege von Maschinen und Werkzeugen seine Stärken auch an schwer zugänglichen Stellen zur Geltung. Das gleiche gilt für die Det-Müller-LED-Teleskop-Taschenlampe: Sie strahlt dank ihres frei schwenkbaren Leuchtkopfs sogar bis in den hintersten Winkel. Das brachte die WD-40 Company auf die Idee, jedem Käufer eines 24er-Displays der Smart Straw-Ausführung von WD-40 ein Exemplar der bis zu 360 Grad drehbaren Leuchte zu schenken ¿ alles in einer hübschen Präsentpackung. Allerdings: Nur solange der Vorrat reicht. Das Multifunktionsfluid WD-40 kriecht dorthin, wo es gebraucht wird. Auch unter Rostschichten breitet es sich aus, so dass sie sich einfach von der Oberfläche lösen, außerdem verdrängt es zuverlässig Feuchtigkeit. Das ist hilfreich bei Wartungs- und Reparaturarbeiten aller Art, auch an normalerweise schwer zugänglichen Stellen. Der Allrounder wirkt als Schmiermittel, Teilereiniger, Rostlöser, Kontaktspray sowie Korrosionsschutzmittel.

Prima Praxistipp: Der Smart Straw ist ein patentierter Sprühkopf, der flächig oder auf den Punkt sprühen kann und sogar über Kopf gut funktioniert. Der Wechsel zwischen beiden Anwendungsarten klappt einfach, schnell und sauber mit nur einer Hand. Damit auch die Beleuchtung bei der Arbeit stimmt, liegt die LED-Taschenlampe mit dreh- und schwenkbarem Leuchtkopf und Magneten bei. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Paint Expo in Karlsruhe

Effizienter und flexibler

Auf der einen Seite steigende Qualitätsansprüche, andererseits zunehmender Kostendruck – dieser Spagat lässt sich auch beim Pulverbeschichten nur durch konsequente Prozessoptimierung bewältigen. Welche neuen Entwicklungen bei der Anlagen- und...

mehr...
Anzeige

Glattmotoren

Mit Oberflächenveredelung

Nord Drivesystems stellt neue Glattmotoren vor. Die aus Aluminium gefertigten Motoren erhalten mit der Oberflächenveredelung nsd tupH einen Korrosionsschutz ähnlich Edelstahlantrieben. Das vom Hersteller entwickelte Verfahren erfüllt die...

mehr...

Nitratfreie Beizpasten

Für Großtechnik-Anwendungen

Große, freistehende Edelstahlflächen werden zwecks Korrosionsschutz oft durch Aufsprühen oder -streichen von Beizpasten behandelt, die meist zur Freisetzung nitroser Gase führen, verbunden mit einer Gefährdung für Umwelt und Gesundheit.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Indikationsfarbe

Temperaturkontrolle und Korrosionsschutz

Farbreaktive Spezialfarben sind eine einfache Möglichkeit, um in der Verfahrenstechnik das Erreichen von Temperaturgrenzen – etwa an Reaktionsbehältern – zu überwachen. Kager bietet dazu eine funktionelle Kombinationslösung aus der Indikationsfarbe...

mehr...

Deckschichten

Schichten fürs Schrauben

Zum Korrosionsschutz mit der Zinklamellen-Technologie Geomet bietet das Unternehmen NOF Metal Coatings Europe zwei neue Deckschichten für Verbindungselemente. Dabei handelt es sich um die Produkte Plus VLH sowie um die Geokote Produktreihe.

mehr...