Mehrzweckfette

Mara Hofacker,

Calcium statt Lithium

Unter den Mehrzweckfetten nehmen Lithium-basierte Produkte weltweit den größten Anteil ein. Besonders ihre Leistungsstärke und Beschaffenheit sind dabei die Faktoren, die Lithium-Fette zur bevorzugten Wahl vieler Konstrukteure und Anwender machen. Da moderne Mehrzweckfette aber nicht nur eine gute Performance haben sollen, sondern auch ökonomisch sein müssen, stehen Lithium-basierte Produkte derzeit verstärkt unter Beobachtung.

Das Calcium-basierte EP-Mehrzweckfett rhenus CMN 2 verfügt über ein mindestens gleichwertiges Performance- und Qualitätslevel wie Lithium-basierte Produkte. © Rhenus Lub

Grund dafür ist der deutliche Anstieg der Lithiumpreise in den letzten Monaten – ein Trend, der nach Expertenschätzungen weiter anhalten und sich auch in einer Verteuerung Lithium-basierter Mehrzweckfette niederschlagen wird. Konstrukteure und Anwender müssen daher abwägen: Erscheint der Einsatz Lithium-basierter Fette hinsichtlich der Kostenentwicklung langfristig noch als sinnvoll?

Ein Mehrzweckfett ohne Lithium
Um schon jetzt sicherer und unabhängiger planen zu können, präsentiert der Schmierstoff-Spezialist Rhenus Lub ein innovatives Mehrzweckfett, das vollständig auf Lithium verzichtet. Das neue EP-Mehrzweckfett rhenus CMN 2 ist Calcium-basiert, verfügt aber über ein gleichwertiges Performance- und Qualitätslevel wie Lithium-basierte Fette. Anwender und Konstrukteure bleiben dadurch von den Preisentwicklungen des Lithiums unberührt, ohne auf die bekannte Leistung vergleichbarer Lithium-Produkte verzichten zu müssen.

Anzeige

Calcium: Mindestens gleichwertige Eigenschaften, mehr Unabhängigkeit
Nach Unternehmensangaben steht das Calcium-EP-Mehrzweckfett rhenus CMN 2 den Lithium-basierten Produkten in nichts nach. Es ist gut abdichtend und bei einer mit der von Lithium-Fetten vergleichbaren Temperatur anwendbar. Durch seine besondere Wasserbeständigkeit und ausgezeichnete Haftfähigkeit hat rhenus CMN 2 sogar Vorteile gegenüber Lithium-basierten Fetten. Das macht das Calcium-Fett für ein umfangreiches Anwendungsspektrum und viele Branchen einsetzbar, beispielsweise in Bau- und Landmaschinen, Flurförderfahrzeugen, LKW, Drehkranzlagern in Kränen, im Bergbau, der Schifffahrt, zur Lagerschmierung von Pumpen und Pressen sowie für allgemeine Wälzlageranwendungen. 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schmiersysteme

Wälzlager-Ausfälle verhindern

Über die Hälfte der vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern sind mit einer korrekten Schmierung vermeidbar. Mit Einsatz der Perma-Schmiersysteme wird das Lager kontinuierlich mit frischem Schmierstoff versorgt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Multifunktionsprodukt

Jetzt mit biegsamem Sprührohr

WD-40 Company bringt sein Multifunktionsprodukt in der 400-ml-Dose mit flexiblem Metallrohr für den professionellen Einsatz auf den Markt. Das WD-40 Flexible dient zum Schutz vor Feuchtigkeit und Korrosion, zum Schmieren sowie zum Entfernen von...

mehr...

Euroblech

Neue Schmierstoffe zur Blechumformung

Mit drei neuen Multidraw-Umformschmierstoffen ist Zeller + Gmelin auf der Euroblech. Der Schmierstoffhersteller präsentiert sein Schmierstoffsortiment für die Blechumformung am Gemeinschaftsstand der Europäischen Forschungsgesellschaft für...

mehr...