CLA-Schmiersystem

Andreas Mühlbauer,

Für ein langes Kettenleben

Iwis hat sein Portfolio um ein CLA-Schmiersystem (Chain Lubrication Application) erweitert.

CLA-Schmiersystem © Iwis

Dieses gibt mithilfe eines Spezial-Applikators permanent Schmierstoff an den Kettentrieb und andere Komponenten ab. Der Spezial-Applikator aus hochleistungsfähigem Material dient als Reservoir, von dem aus kontinuierlich kleine Mengen Schmierstoff an die eingesetzte Antriebskette abgegeben werden. Das verhindert, dass die Rollenkette im Einsatz mit Schmierstoff mangelversorgt oder unnötig viel Öl abgegeben wird.

Die CLA-Pumpen lassen sich wahlweise separat mit Zeitschaltung betreiben oder in die Maschinen-SPS integrieren. Mit bis zu 70 bar Pumpendruck lassen sich mit einem Verteiler bis zu 16 Schmierpunkte mit Öl versorgen. Die besonderen Applikatoren aus PU-Schaum sind widerstandsfähig und in vielen Ausführungen erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schmiersysteme

Wälzlager-Ausfälle verhindern

Über die Hälfte der vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern sind mit einer korrekten Schmierung vermeidbar. Mit Einsatz der Perma-Schmiersysteme wird das Lager kontinuierlich mit frischem Schmierstoff versorgt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schmiersysteme

Läuft wie geschmiert

Der direkte Kontakt zwischen Partikeln oder Schlamm und bewegten Teilen in einer Pumpe kann schnell zu Verschleiß führen. Pumpen werden oft unter extremen Bedingungen betrieben. 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige