Repowering

Wind aus zweiter Hand

Das Unternehmen Deutsche Windtechnik Repowering betreibt in Zusammenarbeit mit einigen Geschäftspartnern seit einigen Wochen das Online-Portal http://www.windturbinescout.com für den internationalen Verkauf gebrauchter Windenergieanlagen. Die Website stellt die aktuell verfügbaren Anlagen in Wort und Bild vor. Informationen zu Kenndaten der Anlage, Komponenten und Rahmenbedingungen sowie den angebotenen Leistungen zu Logistik, Ab- und Aufbau sind vorhanden. Kontaktmöglichkeiten werden angezeigt.

Die Ablösung älterer Windenergieanlagen durch neue, leistungsstärkere Anlagen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dabei spielt die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Verwertung der Anlage eine zentrale Rolle. Wichtig beim Repowering ist daher, die gesamte Prozesskette zu optimieren. Sie umfasst Aspekte der Abbauplanung, Renaturierung, Logistik und Verwertung der Altanlagen sowie auch Fragestellungen zu Genehmigungen, Vorschriften und Sicherheit. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entmagnetisierung

Entmagnetisieren im Dauerbetrieb

Ob tonnenschwere Stahlträger oder Stifte, die mit bloßem Auge kaum sichtbar sind – wenn Werkstücke magnetisiert sind, können sie der sprichwörtliche Sand im Getriebe sein und einen Produktionsprozess lahmlegen oder zu fehlerhaften Produkten führen.

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...