Repowering

Wind aus zweiter Hand

Das Unternehmen Deutsche Windtechnik Repowering betreibt in Zusammenarbeit mit einigen Geschäftspartnern seit einigen Wochen das Online-Portal http://www.windturbinescout.com für den internationalen Verkauf gebrauchter Windenergieanlagen. Die Website stellt die aktuell verfügbaren Anlagen in Wort und Bild vor. Informationen zu Kenndaten der Anlage, Komponenten und Rahmenbedingungen sowie den angebotenen Leistungen zu Logistik, Ab- und Aufbau sind vorhanden. Kontaktmöglichkeiten werden angezeigt.

Die Ablösung älterer Windenergieanlagen durch neue, leistungsstärkere Anlagen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dabei spielt die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Verwertung der Anlage eine zentrale Rolle. Wichtig beim Repowering ist daher, die gesamte Prozesskette zu optimieren. Sie umfasst Aspekte der Abbauplanung, Renaturierung, Logistik und Verwertung der Altanlagen sowie auch Fragestellungen zu Genehmigungen, Vorschriften und Sicherheit. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Service und Wartung

Effizientes Ersatzteilmanagement

Fehlende oder falsche Ersatzteile sind der häufigste Grund für Zweitanfahrten im technischen Kundendienst. Dies schlägt sich direkt auf die Kundenzufriedenheit und Servicekosten nieder und beeinflusst die First-time-fix-rate eines Unternehmens.

mehr...

Service und Wartung

Effizientes Ersatzteilmanagement

Fehlende oder falsche Ersatzteile sind der häufigste Grund für Zweitanfahrten im technischen Kundendienst. Dies schlägt sich direkt auf die Kundenzufriedenheit und Servicekosten nieder und beeinflusst die First-time-fix-rate eines Unternehmens.

mehr...
Anzeige

Leichtbau

Die Mobilität von morgen

Längst geht es im Leichtbau nicht mehr allein darum durch ein niedrigeres Fahrzeuggewicht Nutzlasten zu erhöhen und den Kraftstoffverbrauch zu senken. Dank Konzept-Leichtbau eröffnen sich neue Möglichkeiten.

mehr...
Anzeige