Versorungsterminal

Kleiner als man denkt

ist der neue Unterflur-Senkelektrant von Moser. Der Outlet-Terminal namens Terramo ist eine ebenso funktionelle wie flexible Lösung für die Bereitstellung von Stromanschlüssen auf der Fläche. Die Platz sparend konstruierte Einheit wird in fünf Standardversionen mit unterschiedlichen Bestückungen angeboten: Von der Grundausführung mit zwei Schuko-Steckdosen (16 A) bis zur Fullsize-Variante mit CEE-Dose (16 A), einem Verteiler (4 TE) mit FI-Schutzschalter und zwei Schuko-Steckdosen. Zudem führt Moser auch jede kundenspezifische Bestückung aus.

Der Terramo ist ein zeitgemäßes Unterflursystem für Freiflächen im Innen- und Außenbereich. Aufgrund seiner kompakten Bauart lässt er sich unkompliziert in die Böden von Industrie-, Messe- und Sporthallen oder auch Shoppingmalls und Marktplätzen integrieren. Ob Verkaufstheken, Klimasysteme, Kassen oder Lichtanlagen – wo immer elektrische Anschlüsse benötigt werden, steht der Terminal zu Diensten. Die Montage der Kompletteinheit (309 x 390 x 218 cm) erweist sich als recht einfach: Wasserdichte PE-Bodenwanne in die Grube einbringen, Anschlüsse mit dem Erdkabel verbinden, Bodenplatte mit Geräteterminal aufschrauben, fertig. Das Hochliften des Terminals geht leicht von der Hand, da es von einer Gasfeder unterstützt wird. Das Versenken erfolgt durch leichtes Herunterdrücken bis zum Einrastpunkt. In versenktem Zustand schließt der Terramo eben mit dem Boden ab – und lässt sich mit bis zu zwölf Tonnen belasten! ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige