zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Befestigungssystem für PA-Anlagen

Durchdringungsfrei installiert

Flachdächer bieten viel Platz für Photovoltaikanlagen, mit denen sich der benötigte Strom zumindest teilweise in Eigenproduktion erzeugen lässt. Allerdings reagieren Abdichtung und Dämmung solcher Flächen empfindlich auf außergewöhnliche Nutzungsanforderungen; bei allen Aufbauten auf Flachdächern ist also größte Vorsicht geboten.

Einer der führenden Hersteller von Industriezentrifugen, die Flottweg SE, übertrug daher die schlüsselfertige Erstellung einer Solar-Anlage auf einer ihrer Hallen an den Flachdach-PV-Spezialisten Sunova. Dessen windkanalgeprüftes, verlagerungssicheres Befestigungssystem funktioniert durchdringungsfrei, so dass sogar die Garantie auf die Dachhaut uneingeschränkt gewahrt bleibt. Die über 1.500 Solarmodule werden künftig bis zu 20% des Strom-Eigenbedarfs von Flottweg abdecken.

Sunova hat eine Befestigungslösung entwickelt, bei der Profilhalter aus armiertem, reißfestem und alterungsbeständigem Kunststoff mit Heißluft mit der Dachbahn verschweißt werden. Das Material der Profilhalter behält auch bei Temperaturen bis 80 °C seine hohe Belastbarkeit und wird jeweils an die verwendete Dachhaut angepasst. In die Halter werden speziell geformte, flachdachtaugliche Grundprofile eingeschoben, auf die später die Module montiert werden. Dank der großen Auflagefläche der Grundprofile werden Modul-Gewicht und Schneelast optimal verteilt. ee

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ladeboden-Verschraubung

Eng verknüpft

mit dem Erfolg am Nutzfahrzeugmarkt sind die Qualität und Auswahl der richtigen Verbindungselemente und -prozesse. Das Arnold Competence Center NUFA im Segment Commercial Cars integriert diese Faktoren deshalb schon zu Beginn der Entwicklungsphase.

mehr...

Schnellbefestiger

Simpel und sicher

müssen Verbindungs- und Befestigungssysteme sein. Neben den bereits etablierten Polystic-Schnellverschlüssen und -Distanzverbindern erweitert Titgemeyer deshalb sein Befestigungsprogramm um eine weitere Produktgruppe – das...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige