Composites Europe 2018

Mara Hofacker,

Netzwerk Carbon Composites mit „Composites Germany” vertreten

Auf der Fachmesse für Verbundwerkstoffe Composites Europe 2018 in Stuttgart ist Carbon Composites e.V. im Rahmen der Wirtschaftsvereinigung „Composites Germany” vertreten.

Messestand Carbon Composites e.V. © Carbon Composites e.V.

Vom 6. bis 8. November 2018 findet in Stuttgart die Messe Composites Europe statt. Das Netzwerk Carbon Composites e.V. (CCeV) beteiligt sich an dieser europäischen Fachmesse für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen auf einem Gemeinschaftsstand im Rahmen der Wirtschaftsvereinigung „Composites Germany“. Der CCeV gehört zu den Gründungsmitgliedern von Composites Germany.

Auf rund 400 Quadratmetern, die der Gemeinschaftsstand in Halle 7 der Composites Europe umfasst, sind die aus Deutschland, Österreich und der Schweiz anreisenden CCeV-Mitglieder Trumpf GmbH, Roth Composite Machinery GmbH, Nägeli Swiss AG, Krelus AG, Bionic Composite Technologies AG, Connova AG, Siemens AG, TFP Technology GmbH, Leichtbauzentrum Sachsen GmbH (LZS), Karl Mayer GmbH, ARRK Engineering, Institut für Verbundwerkstoffe (IVW), Suprem SA, Dassault Systems, KraussMaffei, MT Aerospace AG und das Deutsche Institut für Luft- und Raumfahrt (DLR) unter dem Label Composites Germany vertreten. Sie setzen damit eine Tradition des CCeV fort und stellen das Gros der Aussteller auf einem der größten Stände der Composites Europe. Auch die CCeV-Fachabteilung Ceramic Composites ist am Gemeinschaftsstand dabei.

Anzeige

Im Rahmen des vierten „International Composites Congress“, der anlässlich der Composites Europe am 5. und 6. November 2018 im Kongress West der Messe Stuttgart stattfindet, wird Michael Sauer vom CCeV den Marktbericht für die Carbonfaser- und Carbon-Composites-Branche präsentieren. Die Composites Europe selbst erwartet in diesem Jahr rund 300 Aussteller aus 30 Nationen.

Composites Europe, Halle 7, Stand C51

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Übernahme

Altair übernimmt Componeering

Altair hat die Componeering Inc., ein in Helsinki, Finnland, ansässiges, auf Strukturanalyse und Design von Verbundwerkstoffen spezialisiertes Technologieunternehmen, übernommen. Componeering, jetzt Altair Engineering Finland Oy, ist der Entwickler...

mehr...