Akku-Schrauber

Mara Hofacker,

Prozessgenaue Verschraubungen in der Serienproduktion

Die AccuTec-Schrauber von Fein sind prozessgenaue Maschinen für Serienverschraubungen mit immer gleichbleibendem Drehmoment. Nun hat der Elektrowerkzeug-Hersteller im September den Mittelhandgriff-Schrauber ASM 18 in drei Varianten auf den Markt gebracht.

Das AccuTec-Produktportfolio von Fein: Präzision für individuelle Schraubfälle durch ParameterControl. © C. & E. Fein

Damit unterstützt Fein besonders Industriebetriebe und Automobilhersteller, die mit konstantem Drehmoment Schrauben verarbeiten. Bei dem neuen Schrauber haben die Entwickler besonders darauf geachtet, die Bedienung noch einfacher zu machen und die Drehzahlbereiche weiter zu erhöhen. Zentral war ebenfalls, die Maschinen in Haptik und Ergonomie weiter zu optimieren – sie sind deutlich leichter, liegen besser in der Hand und sind besonders einfach zu bedienen.

Den Schrauber gibt es in drei Varianten, die von der Form her identisch sind, sich aber durch ihre jeweilige Leistung unterscheiden: Der ASM 18­3 PC arbeitet mit Drehmomenten von 0,5 bis 3 Newtonmeter, der ASM 18­8 PC erreicht 1 bis 8 Newtonmeter und der leistungsstärkste der drei neuen Schrauber, der ASM 18­12 PC, liefert Drehmomente von 4 bis 12 Newtonmeter. Das Gewicht ist bei allen drei Varianten mit 0,8 Kilogramm ohne Akku dasselbe und äußerst gering. Auch verfügen alle Varianten über den wartungsarmen und leistungsstarken EC-Motor, wodurch die Maschinen sehr langlebig sind und zuverlässig arbeiten. Durch die MultiVolt-Schnittstelle können alle drei Schraubervarianten mit allen FEIN Lithium-Ionen-Akkus von 12 bis 18 Volt betrieben werden; laut Unternehmen ist dies einzigartig im Markt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Akkuschrauber

Vom Leinenzwang befreit

Viele Montagelinien werden heute komplett ohne Druckluft geplant. Denn Elektro- und Akkuschrauber haben gegenüber Druckluftwerkzeugen fast nur Vorteile. Sie sind ohne Kabel weitaus flexibler, leiser, energieeffizienter. Und je nach Ausstattung...

mehr...

Bluetooth-Akkuschrauber

Kabellose Freiheit

Atlas Copco beliefert Magna Steyr mit dokumentationsfähigen Akkuschraubern. Dank Bluetooth-Technik kann der Automobilzulieferer Insellösungen für die Schrauber-Steuerungen realisieren und flexibel auf neue Montagesituationen reagieren. Die Umrüstung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Gesteuerter Akkuschrauber

Schrauber fürs gute Klima

KWB produziert seit 1997 Biomasseheizungen. Dabei ist dem österreichischen Unternehmen der nachhaltige Umgang mit Ressourcen ebenso wichtig wie die Faktoren Qualität und Ergonomie. Seit Neuestem leistet der gesteuerte Akkuschrauber B-Flex von...

mehr...
Anzeige

Trutool DD 1010

Perfekt in der Hand

Trumpf bietet mit dem neuen TruTool DD 1010 einen Akku-Bohrschrauber, der sich durch ergonomische Bauweise und hohen Bedienkomfort auszeichnet. Seine Kraft zieht er aus einem 10,8 V Li-Ion Akku mit zwei Amperestunden Ladekapazität, der lange...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Akku-Bohrschrauber

Automatik-Getriebe

Der neue Auto Akku-Bohrschrauber EY 7443 LS2G von Panasonic hat ein automatisches Getriebe und stellt von selbst die richtige Drehzahl und den richtigen Drehmoment ein: Beim Einsatz von längeren oder auch selbstschneidenden Schrauben wird zunächst...

mehr...

Werkzeugortungssystem

GPS fürs Werkzeug

Ein Werkzeug-Ortungssystem hat Atlas Copco Tools entwickelt. Damit lässt sich die Prozesssicherheit in der Montage ordentlich verbessern. Das Tool Location System (TLS) ist eine Art GPS-Navigationssystem und vernetzt elektronisch gesteuerte und...

mehr...

Druckluftwerkzeuge, Elektrowerkzeuge

Überall vertreten

Die „gelbe Gefahr“ wird Atlas Copco Tools zuweilen von seinen Mitbewerbern genannt. Darüber kann Volker Wiens, Geschäfts- führer Central Europe in Essen, gut schmunzeln. Im Gespräch mit SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz erläutert er die...

mehr...