Akku-Bohrschrauber

4 Gänge für mehr Feingefühl

Akku-Bohrschrauber für die Metall bearbeitende Industrie müssen leistungsstark sein, dürfen aber nicht zu schwer in der Hand liegen. Fein hat speziell für Montagearbeiten im Stahl- und Metallbau einen kompakten 12-Volt-Akku-Bohrschrauber entwickelt und Emag überzeugt. Die bürstenlosen Akku-Bohrschrauber bieten hohe Drehzahlen, optimale Drehmomente und eine hohe Standzeit.

Fein Akku-Bohrschrauber 12 Volt

„Unsere hochwertigen, hochgenauen Fertigungssysteme müssen den sehr großen Ansprüchen der Automobilindustrie gerecht werden. Hier gelten besondere Liefervorschriften und Qualitätsanforderungen, denen wir mit außergewöhnlich hochwertigen Produkten gerecht werden“, erklärt Michael Heilig, kaufmännischer Leiter der Emag Automation. Der Sohn des Firmengründers, der das Unternehmen gemeinsam mit Dr. Andreas Mootz führt, weiß, dass solch ein Anspruch auch von den Mitarbeitern getragen werden muss. „Hierzu müssen wir ihnen gutes Werkzeug in die Hand geben.“

Prokurist Michael Heilig zeigt sich von der Leistungsfähigkeit, der hohen Akku-Standzeit und der überdurchschnittlichen Lebensdauer überzeugt.

So kamen die Fein 12-Volt-Akku-Schrauber ASCM 12 in die Emag-Hallen und in die Hände von Andreas Maurer, Servicemonteur im Bereich Montage bei Emag. Maurer nutzt den 1,3 Kilogramm leichten Akku-Bohrschrauber bei der Montage einzelner Baugruppen und komplexer Anlagen auf vielfache Weise: zum Bohren bis acht Millimeter Durchmesser, zum Senken oder für Verschraubungen an einzelnen Baugruppenkomponenten.

Ein weiterer Einsatzbereich sind Gewindebohrungen bis M8 und das Nachschneiden von Gewindebohrungen. Denn nach dem chemischen Härten entsteht oft Zunder, der bei Emag mit den 12-Volt-Schraubern entfernt wird. „Beim Bohren von Gewinden mit kleinen Durchmessern ist Feinfühligkeit gefragt. Mit dem mechanisch abschaltbaren Drehmoment kann ich die Kraft fein und präzise einstellen. Kleine Gewindebohrer brechen ansonsten schnell ab, wenn ein Bohrwiderstand kommt“, beschreibt Andreas Maurer.

Anzeige

Eine weitere Besonderheit des Akku-Bohrschraubers ist das patentierte 4-Gang-Getriebe. Es stellt für jede Anwendung die optimale Drehzahl zur Verfügung und gewährleistet einen schnellen Arbeitsfortschritt. „Zum Bohren brauche ich hohe Drehzahlen, dazu nehme ich den vierten Gang. Beim Gewindebohren wähle ich ganz niedrige Drehzahlen und nutze den ersten Gang“, zählt Maurer auf.

Der Fein 12-Volt-Akku-Schrauber erreicht mit seinem bürstenlosen PowerDrive-Motor eine Drehzahl von bis zu 2.500 1/min. „Gewindebohrungen bis M8 und Bohrungen bis acht Millimeter macht der kleine Schrauber problemlos auch über einen längeren Zeitraum mit – das zeichnet für mich eine hohe Leistung in der Montage aus“, resümiert Andreas Maurer. cs

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Akku-Partnerschaft

Ein System für zwei Marken

Bosch und Klauke, Anbieter von Werkzeugen zum Pressen, Schneiden und Lochen, gehen bei Akku-Geräten gemeinsame Wege: Ab sofort werden leistungsstarke 18 Volt-Akkus von Bosch mit allen akkuhydraulischen Klauke Press- und Schneidwerkzeuge der Next...

mehr...

Akku-Schlagbohrschrauber

Bits unter dem Bohrfutter

AEG Powertools hat einen neuen 18-Volt-Akku-Schlagbohrschrauber mit kompakter Bauform vorgestellt. Die Pro-Lithium-Ion-Technologie von AEG und der in dem neuen Schlagbohrschrauber zum Einsatz kommende, bürstenlose Motor sorgen für ein Drehmoment von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Akku-Winkelschleifer

Anwender umfassend geschützt

Anfang dieses Jahres führte Flex-Elektrowerkzeuge den 18,0-Volt-Akku-Winkelschleifer L 125 18.0-EC mit bürstenlosem Motor ein. Der Akku-Winkelschleifer Flex L 125 18.0-EC ist für das professionelle Schleifen und Trennen konzipiert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schraubwerkzeuge

Bis zu 16 Werkzeuge steuern

Cleco verbindet mit der neuen Generation des LiveWire-Schraubsystems Freiheit und Flexibilität von Akku-Werkzeugen mit Echtzeit-Wireless bei bis zu 1.700 Verschraubungen pro Akkuladung und höchsten Sicherheitsstandards.

mehr...

Akkuschrauber

Vom Leinenzwang befreit

Viele Montagelinien werden heute komplett ohne Druckluft geplant. Denn Elektro- und Akkuschrauber haben gegenüber Druckluftwerkzeugen fast nur Vorteile. Sie sind ohne Kabel weitaus flexibler, leiser, energieeffizienter. Und je nach Ausstattung...

mehr...