Sprachsteuerungen

Andreas Mühlbauer,

Steuerung flexibel gestalten

Mit dem PowerBox PC und dem PowerTwin Panel PC mit dem Sprachdialogsystem vicControl bietet Spectra eine lokale Sprachsteuerung, die eine flexible Art der Spracheingabe ermöglicht.

Lokale Sprachsteuerung ermöglicht eine flexible Art der Spracheingabe. © Spectra

Es lassen sich mehrere Schlüsselwörter und Parameter in beliebige Phrasen einbetten – ohne Beschränkung der Reihenfolge der Schlüsselwörter und der Struktur der Kommandos. Eine semantische Auswertung interpretiert die Spracheingaben und ermittelt die gestellte Aufgabe und die zu steuernden Parameter. Mit dem universellen IoT-Protokoll MQTT ist die zuverlässige Kopplung und unabhängige räumliche Verteilung von Sprachbedienung und Maschinensteuerung im lokalen IP-Netzwerk möglich. Die Verfügbarkeit in 30 Sprachen unterstützt einen weltweiten Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Netzteile

Immer Strom im Schaltschrank

Viele Applikationen laufen 24 Stunden und 7 Tage die Woche. Hierbei ist eine kontinuierliche Stromversorgung dringend notwendig. Spectra bietet speziell für den Schaltschrank die kompakte Power Pack Serie NISKBAT an, die auch als DIN-Schienen-USV...

mehr...
Anzeige

Schutzelemente: 100% Rezyklat

Wir machen das. Ressourcenschonender.

Initiative PÖPPELMANN blue®: GPN 608 und GPN 610 – 100% Rezyklat, unveränderte Leistungsfähigkeit.

Hannover Messe: Halle 4, Stand F10 und Halle 21, Stand B13.

mehr...
Anzeige

IIoT-Gateway

Ohne Umwege in die Cloud

IIoT ist derzeit das Thema in der industriellen Automatisierung. Es werden zahlreiche „Multi-Komponenten-Lösungen“ angeboten, die aus separaten Signalwandlern, Controllern, Feldbussen, Gateways etc. bestehen. Eine einfache All-in-One-Lösung kommt...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Fraunhofer IKTS

3D-Druck-Kontrolle in Echtzeit

Im Projekt „AddiLine“ entwickeln Projektpartner neben einer Kontrolle der Materialabgabe beim dreidimensionalen Druck die Laser-Speckle-Photometrie zur Echtzeit-Überwachung des „Thermoplastischen 3D-Drucks“.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite