Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik>

Was ändert sich genau beim Datenschutz?

SMC und Vetter Automation starten KooperationAusbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Ausbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Mit einer Kooperation bauen SMC und Vetter Automation ihre Zusammenarbeit weiter aus und haben jetzt eine Premium-Partnerschaft vereinbart.

…mehr

DatenschutzgrundverordnungWarum auch kleine und mittlere Unternehmen sich jetzt fit machen sollten

Was ändert sich genau beim Datenschutz? Auch wenn in Deutschland ein Teil der Pflichten bereits im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verankert war, haben die neuen Normen der DSGVO für die meisten Unternehmen Auswirkungen auf den Umgang mit personenbezogenen Daten. Insbesondere Arbeitsabläufe und IT-Systeme müssen hinsichtlich Transparenz und Dokumentation zusätzliche und strengere Anforderungen erfüllen. Abas Software klärt zudem über die häufigsten Irrtümer auf.

sep
sep
sep
sep
Whitepaper zur DSGVO

Im Mai 2016 verabschiedet, treten die Vorschriften der DSGVO nach einer zweijährigen Übergangsfrist am 25. Mai 2018 in allen Mitgliedsstaaten der EU in Kraft – höchste Zeit für Unternehmen, sich auf die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen vorzubereiten! Doch Studien zufolge räumen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen dem Projekt „Compliance DSGVO“ keine ausreichend hohe Priorität ein: Nur jedes fünfte Unternehmen geht davon aus, die Vorgaben fristgerecht umzusetzen. „Ende 2018 werden über 50 % der Unternehmen, für die die DSGVO gilt, ihre Anforderungen nicht vollständig erfüllen können“, lautet ein ergebnis der Gartner Studie „Focus on Five High-Priority Changes to Tackle the EU GDPR“.

Anzeige

Alarmierende Zahlen, denn der laxe Umgang mit dem neuen europäischen Datenschutz basiert häufig auf Missverständnissen, die die Rechtssicherheit der Unternehmen ab Mai 2018 massiv gefährden. Abas informiert in seinem neuen Whitepaper nicht nur über alle Änderungen, sondern räumt auch mit den häufigsten Irrtümern auf und bietet zudem einen Compliance-Check. Mit dieser Checkliste wird ein kompakter Fahrplan an die Hand gegeben, wie Unternehmen das „Projekt DSGVO“ step-by-step umsetzen können. Das Whitepaper kann hier kostenlos bezogen werden. cs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Abas ERP

Digitale FabrikUpgrade for tomorrow

Seit 1980 setzt das Familienunternehmen Auerswald auf die Telekommunikationsbranche und entwickelte die erste kompakte Telefonanlage, die mit einem PC konfiguriert werden konnte. Seine ITK-Anlagen baut das 1960 in Niedersachsen gegründete Unternehmen in Cremlingen bei Braunschweig und setzt dabei auf das ERP-System von Abas.

…mehr
Baris Ergun

ERP-SoftwareNeuer CFO bei Abas

Baris Ergun (45) übernimmt beim Softwarehersteller Abas als CFO das Finanzressort, das bisher von Unternehmensgründer und CEO Werner Strub mitverantwortet wurde. Damit geht die neu geschaffene Position an einen international erfahrenen Manager.

…mehr

EU-Datenschutz-GrundverordnungStrengere Vorschriften im Anmarsch

Im April verabschiedete das EU-Parlament die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Unternehmen haben zwei Jahre Zeit, um sich auf die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen vorzubereiten. Proalpha erläutert die Details.

…mehr

DatenschutzMit Vorsicht in die Cloud

Immer mehr Anbieter im Internet stellen ihren registrierten Kunden inzwischen kostenlosen Onlinespeicherplatz zur Verfügung. Für den Nutzer ist das praktisch, da er von überall, wo er Internetverbindung hat, auf alle seine Dokumente und Bilder zugreifen kann.

…mehr

Software für BetriebeNoch nie gehört

von Elena? Der derzeit von Datenschützern in die Kritik genommene Elektronische Entgeltnachweis (Elena) ist einem Großteil der deutschen Arbeitnehmer offenbar unbekannt. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen Telefonfeld GmbH im Auftrag von Sage Software.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung