Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Sehen und gesehen werden

SMC und Vetter Automation starten KooperationAusbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Ausbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Mit einer Kooperation bauen SMC und Vetter Automation ihre Zusammenarbeit weiter aus und haben jetzt eine Premium-Partnerschaft vereinbart.

…mehr

Vision-SystemSehen und gesehen werden

und was für die Haute Volaute gilt, trifft auch auf Daten und Bilder zu. Nur erweisen sich jene häufig als exzentrisch, wohingegen diese flexibel und leicht integrierbar sein sollen. Mit Cognex Connect bringt der Anbieter von Vision-Systemen die umfassendste Sammlung von Kommunikationslösungen für Bildverarbeitungssysteme auf den Markt. Die Sammlung ermöglicht einen sofortigen vereinfachten Anschluss jedes In-Sight Vision-Systems an nahezu alle gängigen SPS-, Roboter-, MMS- und Feldbus-Systeme, die in der Fabrikautomation verwendet werden. Mit Hilfe einer einfachen „Point-and-Click“-Benutzeroberfläche können mehrere Vision-Systeme ausgehend von jedem PC des Netzwerks gesteuert werden. Daten beziehungsweise Bilder können auf einem Firmenserver abgelegt oder auf der jeweiligen Benutzeroberfläche angezeigt werden.

sep
sep
sep
sep
Vision-System: Sehen und gesehen werden

Da das Produkt so gut wie alle gängigsten SPS-, MMS-, Roboter- und Feldbus-Systeme unterstützt, verfügen Benutzer über eine uneingeschränkte Flexibilität bei der Wahl ihrer jeweiligen Systemintegratoren und Steuerungsanbieter. Die standardmäßige Sammlung von Kommunikationslösungen umfasst vorkonfigurierte Treiber, betriebsfertige Templates und Sample Codes für ein schnelles System-Setup und eine reibungslose Kommunikation mit Robotern und Prozesssteuerungen. Diese Kommunikationslösung bietet außerdem eine Reihe von Visualisierungsoptionen, um Prüfbilder von In-Sight in eine zentrale Benutzeroberfläche zu integrieren. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Bauteilprüfung mit der Aramis 3D-Camera

3D-Kamera von GOMVerformungen berührungslos erfassen

Die neue Aramis 3D Camera von GOM ist ein 3D-Bewegungs- und Verformungssensor für die punktuelle und flächenhafte Materialprüfung und Bauteilverformungsanalyse. Sie liefert präzise 3D-Koordinaten, 3D-Verschiebungen, 3D-Dehnungen, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen sowie 6DoF-Auswertungen von Proben und Bauteilen unter Last.

…mehr
Binspect von Boll Automation

Position sicher erkanntVision-System optimiert Entnahme von Rohren

Boll Automation hat für den führenden Nutzfahrzeughersteller, Daimler AG, eine Automatisierungslösung entwickelt, bei der ein Kuka Roboter in Zusammenarbeit mit dem Vision-System Binspect die Entnahme von Rohren zur Achsenherstellung optimiert. Sie hat zur Entlastung der Mitarbeiter sowie zur Effizienzsteigerung beigetragen.

…mehr
Yumi

Kollaborativer Zweiarm-RoboterABB feiert Markteinführung von Yumi

ABB zeigte in Hannover den Roboter Yumi. Es sei der weltweit „erste echt-kollaborative“ Zweiarm-Roboter, der mit einzigartiger Funktionalität umfassende neue Potenziale für Anwendungen in der Industrieautomation bieten will.

…mehr
Prüfzelle: Mikrodefekte sicher detektieren

PrüfzelleMikrodefekte sicher detektieren

Die als kundenspezifische Systemlösung konzipierte Prüfzelle Robo Check 950 von Vester Elektronik mit integrierter Teilezuführung, schnellem Roboter und das Visionsystem Trevista sind der Garant für die dokumentierte 100-prozentige Produktqualität in Richtung Fehlerquote 0 ppm.

…mehr

Kompatibles BildverarbeitungssystemPowerlink koppelt Vision und Steuerung

Was im Jahr 2010 B&R Geschäftsführer Hans Wimmer und Cognex COO Robert Willett als gemeinsames Ziel definierten, wurde nun in die Tat umgesetzt: Die Zusammenarbeit von Vision-Systemen und Automatisierungslösungen, basierend auf dem Kommunikationsprotokoll Powerlink. Dies soll Maschinebauern neue Perspektiven eröffnen.…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung