Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Ausbau des Produktspektrums

SicherheitsstrategienCybersecurity: Sicher ist nicht sicher

Cybersecurity

Wer künftig am Wertschöpfungspotenzial von Smart-Industry-Lösungen partizipieren möchte, muss in puncto Sicherheit umdenken. Denn mit zunehmender Komplexität des Lieferketten-Ökosystems steigen auch die potenziellen Risiken.

…mehr

SteckverbinderAusbau des Produktspektrums

Farnell nimmt jetzt auch die Harwin-Baureihe von Mix-Tek Datamate-Steckverbindern in das Angebot. Sie vereinen die Energieversorgungs- und Signaleigenschaften in einem kompakten Gehäuse. Diese Steckverbinder sind durch Bauteile zur Energieversorgung mit einem Nennstrom bis 20A sowie für Niederfrequenz-Signale (bis nominal 3A) gekennzeichnet. Infolge des robusten Designs sind sie ideal für Anwendungen, die hohen Beanspruchungen durch Vibration und Schock ausgesetzt sind. Darüber hinaus eignen sie sich wegen ihres Betriebstemperaturbereichs von -55°C bis +125°C - auch für Anwendungen, die extremen Temperaturen unterliegen.

sep
sep
sep
sep
Steckverbinder: Ausbau des Produktspektrums

Mit der Ergänzung seines Portfolios unterstreicht Farnell sein Versprechen, Entwickler rund um die Welt mit der jeweils allerneuesten Technologie von führenden Anbietern zu versorgen. In seinem Kommentar zur Erweiterung des Produktprogramms meinte Bodo Badnowitz, General Manager Central Europe von Farnell: „Diese Steckverbinder stellen eine wichtige Ergänzung des vielfältigen Produktportfolios dar, die wir unseren Elektronikentwicklern anbieten.“ st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mini-I/O-Steckverbinder

I/O-SteckverbinderKompakt mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit

TE Connectivity kündigt eine Mini I/O-Cat 6A-Kabelsteckverbindung an. Laut Hersteller wird damit eine kompakte Bauform mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit kombiniert. Der Mini I/O-Steckverbinder wird in einer feldkonfektionierbaren Version und einer Version für die serienmäßige Fertigung von Kabelkonfektionen erhältlich sein.

…mehr
Dr. Heinz Wesch

Phoenix ContactLangjähriger Geschäftsführer Dr. Heinz Wesch tritt in den Ruhestand

Der langjährige Geschäftsführer von Phoenix Contact, Dr. Heinz Wesch, tritt nach 25 Jahren in den Ruhestand.

…mehr
Steckverbinder

SteckverbinderSteckverbinder für Einkabellösungen

TE Connectivity (TE) nutzt die SPS IPC Drives, um seine Lösungen zur Leistungssteigerung datengesteuerter industrieller Anwendungen vorzustellen.

…mehr
Leiterplattensteckverbinder

LeiterplattensteckverbinderWire-to-board-Verbindung

RS Components führt neue Leiterplattensteckverbinder von Phoenix Contact auf Basis der innovativen SKEDD Plug-In-Technologie.

…mehr
Jörg Scheer

Interview mit Jörg Scheer„Erfüllung des Bedarfs“

Das Unternehmen Weidmüller unterstützt seine Kunden in 80 Ländern im Bereich Industrial Connectivity. Oft entstehen dabei serienreife Produkte aus kundenspezifischen Anforderungen. Jörg Scheer, Leiter der Division Device Manufacturer bei der Weidmüller Gruppe, berichtet SCOPE über die wachsende Bedeutung der engen Zusammenarbeit mit Kunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung