Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik>

Umrichter und Motoren von Baumüller

„Charter of Trust“SGS unterzeichnet Grundsätze für Cybersicherheit

Cybersecurity

Auf der 54. Münchner Sicherheitskonferenz bringt die internationale Prüfgesellschaft SGS heute ein Grundsatzpapier für mehr Cybersicherheit auf den Weg. Mit der von Siemens initiierten „Charter of Trust“ bekennen sich führende Unternehmen dazu, die digitale Welt sicherer zu machen. Neben der SGS unterzeichnen die Konzerne Airbus, Allianz, Daimler, IBM, Siemens, NXP Semiconductors und die Deutsche Telekom.

…mehr

Umrichter und MotorenSo schweißt der Roboter besser

Auf der Automatica in München präsentierte die Baumüller Gruppe ihr Angebot an effizienten Umrichtern und Motoren, inklusive Steuerungstechnik, Softwarebaukasten und Services für skalierbare und wirtschaftliche Komplettsysteme.

sep
sep
sep
sep
Sechsarmiger Schweißroboter

Bei all seinen Neu- und Weiterentwicklungen hat das Unternehmen Zukunftsfähigkeit und damit auch Industrie 4.0 im Fokus und kann so vernetzbare Komponenten, Systeme und Servicekonzepte bieten.

Auf der Messe zeigte die Firma am Beispiel eines sechsarmigen Schweißroboters, wie Roboteranwendungen mit ihrer Technik höchste Präzision erreichen. Durch den Einsatz ihrer Steuerungs- und Regelungstechnik konnten Dynamik und Präzision und damit die Qualität beim Endkunden verbessert werden. Mit den passenden Softwarebausteinen, effizienten Komponenten wie z.B. dem neuen Mehrachsregler B-Maxx 5800 und seinem umfangreichen Safety-Konzept bietet der Nürnberger Automatisierer alles, was fortschrittliche Roboterlösungen erfordern.

Anhand einer Lösung für Handlingsysteme erfuhren die Besucher außerdem, wie einfach optionale und nachrüstbare Systeme in Anlagen integriert werden können. Das ausgestellte Konzept für 3-Achs-Handling bietet mit offenen Schnittstellen und vorprogrammierten Softwaremodulen Webfähigkeit, Flexibilität und eine kurze Inbetriebnahmezeit. Mit einer intuitiven Bedienung über die Visualisierung der Firma fallen die Einarbeitungszeiten kurz aus und die Fehlerwahrscheinlichkeit sinkt. Die Plug&Play-Lösung ist ein Beispiel für ein effizientes Komplettsystem, sowohl für bestehende Anlagen als auch für Neumaschinen.

Anzeige

Für Logistiker stellte das Unternehmen ein neues patentiertes Regalbediensystem vor. Der Automatisierer setzt hier Teleskopachsen und zentrale Fahrantriebe mit einer zentralen, leistungsfähigen Steuerung am Regalgerüst ein. So fallen Ladezeiten für das Shuttle weg, die Dynamik des Systems wird gesteigert, es wird die maximale Ladekapazität genutzt und die parallel und unabhängig verfahrbaren Shuttles ermöglichen schnelles Handling bei optimalen Verfahrwegen. rn

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Dünnringlager: Für jede Bewegung die richtige Lösung

DünnringlagerFür jede Bewegung die richtige Lösung

Dünnringlager und Lineartechnik standen dieses Jahr im Fokus des Messeauftritts von Rodriguez auf der Automatica. Bei automatisierten Systemen ist oft der Bauraum knapp und bei den verbauten Komponenten zählt jedes Gramm.

…mehr
Multi-Achsen Scanner TeraRanger Tower von Terabee

Industrieautomation und ServicerobotikAutomatica prämiert beste Startup-Innovationen 2016

Ein neuartiger, nicht-rotierender Multi-Achsen Scanner und ein intelligenter, selbstfahrender Rollkoffer wurden auf der Automatica in München als beste Startup-Innovationen 2016 in den Kategorien Industrieautomation und Servicerobotik ausgezeichnet.

…mehr
Yaskawa auf der Automatica: Mit Tempo zu neuen  Maßstäben

Yaskawa auf der AutomaticaMit Tempo zu neuen Maßstäben

Mit dem kollaborativen Motoman HC10 wird man sehen, wie sich Yaskawa als einer der weltweit führendenden Roboterhersteller beim Branchenthema MRK positioniert: Am Stand in der neuen Robotik-Halle der Automatica präsentiert der Hersteller der Industrieroboter die Neuentwicklung erstmals außerhalb von Japan.

…mehr
Pallettenumlaufförderer von Ktec

PalettenumlauffördererPater-Noster auf der Automatica

Auf der Automatica in München präsentiert Ktec neben einigen Weiterentwicklungen, einen komplett neuentwickelten Palettenumlaufförderer sowie Pater-noster. Die neue Umlenkung des Palettenumlaufförderers findet nicht mehr mittels Formschlussscheibe statt, sondern über einen Stiftkranz nach dem Prinzip eines Planetengetriebes.

…mehr

3D-Bin PickingDenso Robotics optimiert Pick-and-Place-Lösung

Auf der Automatica in München zeigt Denso Robotics ein 3D-Bin Picking. Bei der Entwicklung ist das Unternehmen schon seit längerem Vorreiter in der Branche – jetzt wurde das innovative System dank der Integration von Sensortechnik der Firma Enshape aus Jena optimiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung