Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Klein aber sicher

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

Sicherheits-KleinsteuerungKlein aber sicher

Eine sichere Kleinsteuerung mit vier sicheren Eingängen sowie zwei sicheren Ausgängen, die beliebig miteinander verknüpft werden können, bieten schon alles was nötig ist, um Maschinen abzusichern. Den Safety Basis Monitor SBM hat Euchner jetzt speziell für kleinere Anwendungen entwickelt. Zusätzlich enthält er alle notwendigen Funktionen, um einen AS-i Bus zu betreiben. Ob dieser verwendet werden soll oder nicht, lässt sich von Fall zu Fall entscheiden. Der Übergang zwischen Standardverdrahtung und AS-i Bus wird so fließend – eine gute Lösung für den einfachen Einstieg in AS-Interface.

sep
sep
sep
sep
Sicherheits-Kleinsteuerung: Klein aber sicher

Auch der Kostenvorteil spricht für die Sicherheitslösung: Der Einsatz von AS-Interface hat sich in der Vergangenheit bei kleineren Anwendungen aufgrund der Kosten im Vergleich zur konventionellen Verdrahtung meist nicht gelohnt. Nun wird dieser Nachteil aufgehoben. In einem nur 22,5 mm breiten Gehäuse bietet die Steuerung vier sichere Eingänge (oder maximal acht Standardeingänge), zwei sichere Ausgänge, AS-i Master, AS-i Monitor und AS-i Netzentkopplung. Dadurch ist es möglich, allein mit einem Gerät ein komplettes AS-i System aufzubauen.

Anzeige

Mit der Software Asimon lässt sich die Programmierung und Konfiguration für den Master sowie das komplette Sicherheitsprogramm erstellen und aufspielen. Für den PC-Anschluss verfügt der SBM über eine USB-Schnittstelle. hm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sicherheitssteuerungen

SicherheitssteuerungenFiessler setzt mit der FMSC auf ein modulares Konzept

Im Gegensatz zu dem allgemeinen Trend, Sicherheitssteuerungen zu „brand labeln“, setzt Fiessler Elektronik auf eine komplette Eigenentwicklung der Steuerung. Durch den direkten Zugriff auf Hard- und Software kann die Sicherheits-SPS schneller angepasst werden.

…mehr
Sicherheitssteuerung

PLCopen Safety ZertifikatKendrion Kuhnke: Sicherheitsteuerung ausgezeichnet

Kendrion Kuhnke Automation erweitert mit einer neuen zertifizierten, unter Codesys programmierbaren Sicherheitssteuerung Kuhnke FIO Safety PLC ihr Produktportfolio.

…mehr
Stefan Basenach

ProzessindustrieStefan Basenach ist Leiter des neuen Hima-Geschäftsbereichs Process

Stefan Basenach wurde am 1. Mai 2017 zum Leiter des neuen Geschäftsbereichs Process bei Hima Paul Hildebrandt ernannt.

…mehr
Sicherheitssteuerungen: Per iPad konfigurieren

SicherheitssteuerungenPer iPad konfigurieren

Sie ist multifunktional und durch verschiedene Komponenten und Module sehr flexibel an jeden Anwendungsfall anpassbar: die Protect PSC1, die jüngste Generation der Sicherheitssteuerungen von Schmersal.

…mehr
Wieland Electric auf der Motek: Sicherheitssteuerung mit dem gewissen Etwas

Wieland Electric auf der MotekSicherheitssteuerung mit dem gewissen Etwas

Neben dem industriellen Ethernet-Protokoll Modbus/TCP ist auch das Profinet-IO-Protokoll direkt in die Samos Pro Compact Module SP-COP-ENI von Wieland Electric integriert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung