Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik>

Predictive Maintenance: Bosch Rexoth bei Kraiburg

„Charter of Trust“SGS unterzeichnet Grundsätze für Cybersicherheit

Cybersecurity

Auf der 54. Münchner Sicherheitskonferenz bringt die internationale Prüfgesellschaft SGS heute ein Grundsatzpapier für mehr Cybersicherheit auf den Weg. Mit der von Siemens initiierten „Charter of Trust“ bekennen sich führende Unternehmen dazu, die digitale Welt sicherer zu machen. Neben der SGS unterzeichnen die Konzerne Airbus, Allianz, Daimler, IBM, Siemens, NXP Semiconductors und die Deutsche Telekom.

…mehr

Predictive MaintenanceMaschinen überwachen und warten, bevor sie stillstehen

Da Walzwerke wie die der Gummiwerk Kraiburg fast durchgängig im Dreischichtbetrieb laufen, spielt die Maschinenverfügbarkeit dort eine sehr wichtige Rolle. Ausfälle verzögern den gesamten Produktionsprozess und verursachen hohe Kosten.

sep
sep
sep
sep
Bosch Rexroth Odin bei Kraiburg

Maschinen werden daher üblicherweise nach einer bestimmten Anzahl an Betriebsstunden gewartet. Wie das anders gehen kann, wollte Kraiburg in einem neu errichteten Walzwerk herausfinden und machte deshalb bei der Wartung mit Bosch Rexroth einen Schritt in Richtung Zukunft.

Bei Kraiburg bewegen bereits seit einiger Zeit hydraulische Hägglunds Radialkolbenmotoren von Rexroth die Walzwerke, die die Gummimischungen homogenisieren und auswalzen. Für seine neue Anlage setzt Kraiburg außerdem auf ODiN (Online Diagnostics Network) Predictive Maintenance von Rexroth. Kerngedanke dieses Dienstleistungspakets ist es, Wartungsarbeiten durch das Zusammenspiel von Sensorik, Cloud-basierten Anwendungen und Machine-Learning-Methoden auszuführen bevor ein Stillstand eintritt. Bei Kraiburg erfassen in der neuen Anlage dafür zunächst Sensoren detaillierte Daten zum Ölbehälter, den Pumpen, Motoren und dem elektrischen Antrieb. Gemessen werden unter anderem Temperaturen, Ölstände, Volumenströme und Drücke. Die so gesammelten Daten werden an einen Bosch Rexroth Server geschickt und dort mittels komplexer Algorithmen analysiert. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt auf gründlich abgesicherten Servern von Bosch unter Einhaltung der strengen Datenschutzrichtlinien des Konzerns.

Anzeige

Clevere Vorhersage

Nach der Installation des neuen Walzwerks sammelte ODiN in einer mehrmonatigen Trainingsphase zunächst Daten zu allen überwachten Komponenten. Auf Grundlage dieser Signale ermittelt ein Machine-Learning-Algorithmus einen normalen „Gesundheitszustand“ für das Walzwerk. Nach der Einlernphase erhebt ODiN mit einem datenbasierten Modell dann kontinuierlich den Health Index des Walzwerks. Bricht nur ein einzelner Messwert kurzzeitig aus dem Toleranzband aus, führt das nicht unbedingt zu einer – eventuell unbegründeten – Warnung, da Verschleiß selten mit einem einzigen Signal erfasst werden kann. Verschlechtert sich der Health Index aber, weil sich die Daten mehrerer Sensoren verändern, warnt das System vor einem Problem – selbst wenn die einzelnen Veränderungen innerhalb der definierten Grenzen liegen. ODiN gibt in den regelmäßig erstellten Health-Index-Berichten durch Machine Learning entsprechende Hinweise und hilft, konkrete Handlungsempfehlungen zu erstellen. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Bosch Rexroth Odin

Condition MonitoringODiN hält Wache

Rexroth überwacht im Rahmen seines Dienstleistungspakets ODiN (Online Diagnostics Network) die Betriebszustände hydraulischer Systeme, gibt Empfehlungen zu notwendigen Arbeiten und führt diese auch aus.

…mehr
Predictive Maintenance auf der HMI

Predictive MaintenanceService und Reparatur zum exakt richtigen Zeitpunkt

Anwender von Maschinen und Fahrzeugen wollen nicht warten, bis eine Komponente ausfällt, sie möchten diese aber auch nicht auf Verdacht auswechseln. Unternehmen der Antriebs- und Fluidtechnik haben daher Systeme entwickelt, mit denen zum Beispiel Wälzlager, Getriebe, Elektromotoren, Hydraulikpumpen sowie Druckluftflüssigkeiten kontinuierlich überwacht werden können. Das Thema Predictive Maintenance wird auf der kommenden MDA im Rahmen der Hannover Messe eine zentrale Rolle spielen.

…mehr
IBM Watson IoT Center

AnwenderkonferenzInstandhaltung 4.0 auf der 26. Maximo User Conference

Die 26. Maximo User Conference, Anwenderkonferenz zur Instandhaltung 4.0, findet in diesem Jahr am 13. und 14. Juni 2018 statt. Erstmalig wird die Veranstaltung nicht wie in den letzten Jahren in Ehningen, sondern im IBM Watson IoT Center in München stattfinden, dem neuen globalen Headquarters des Geschäftsbereichs „Watson IoT“.

…mehr
Intelligenz für die Predictive Maintenance

Insight EngineIntelligenz für die Predictive Maintenance

Das Big-Data-Zeitalter erlaubt den gewinnbringenden Einstieg in die Predictive Maintenance. Die intelligente Analyse gesammelter Daten lässt eine präzise Prognose von Ausfallwahrscheinlichkeiten zu.

…mehr
Maintenance Dortmund

Instandhaltungs-MesseMaintenance Dortmund verzeichnet Wachstum

Die Fachmesse Maintenance Dortmund, die am 21. Februar 2018 ihre Tore öffnet, wächst weiter: Schon fünf Wochen vor der Messe steht fest, dass es mit rund 200 Anbietern ein weiteres Wachstum geben wird. Zwei Tage lang dreht sich auf der deutschen Leitmesse alles um die industrielle Instandhaltung. Erstmals präsentieren über 40 Anbieter im Rahmen des Ausstellungsbereichs WorkSafe Neues und Wichtiges zu Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz in der Industrie.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung