Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Ganz schön poppig

Industrie-PC19-Zoll-Display mit variabler Touch-Sensitivität

Noax Industrie-PC S19P

Der Industrie-PC S19P von Noax verfügt über ein 19"-Display, dessen Touch-Sensibilität sich über das Tool nSmart einstellen lässt. Die intuitive Gestensteuerung und Schutzart IP69 machen ihn zum idealen Helfer im industriellen Umfeld.

…mehr

InstallationssäuleGanz schön poppig

Wenn Renovierungen von Gebäuden anstehen, bedeutet die energetische Modernisierung oft auch den Einbau moderner Raumautomation. Meist stößt dabei außerdem die vorhandene Elektroinstallation an ihre Grenzen, was oft eine komplette Neuinstallation zur Folge hat. Dann ist es vorteilhaft, wenn die Elektrotechnik so umfangreich wie nur möglich vorbereitet und vorinstalliert werden kann, um auch das Zeitfenster solch großer Baumaßnahmen überschaubar zu halten.

sep
sep
sep
sep
Installationssäule: Ganz schön poppig

Mit der Installationssäule von Wieland Electric sind komplexe Anforderungen realisierbar, sowohl bei Modernisierungen als auch in Neubauten zum Beispiel von Schulen, Bürogebäuden, Krankenhäusern oder Hotelanlagen.

Das komplett vorkonfektionierte Modul ist vor allem für dezentrale Strukturen sinnvoll und bietet sich an, bestehende Teilinstallationen in die Neuplanung mit einzubeziehen. Die Installationssäule wird nach individuellen Anforderungen projektiert, gemeinsam mit dem Elektroplaner individuell entworfen und anschließend bei Wieland mit sämtlichen Komponenten einer Unterverteilung komplett bestückt, verdrahtet, parametriert und geprüft. Dazu gehören Reihenklemmen, Sicherungen, Fehlerstrom- und Leitungsschutzschalter sowie Geräte zur Raumklimaregelung, Jalousiesteuerung und Lichtregelung, Lautsprecher und Meldeanlagen, Präsenzmelder, Panik- und Alarmtaster, Überwachungskameras, Steckdosen für Strom sowie Medienschnittstellen für Telefon, Beamer oder PC usw. In Größe, Ausstattung sowie Farbe ist die Installationssäule nahezu frei gestaltbar. Sie wird in RAL-Farbtönen ausgeliefert, kann anschließend individuell farbig gestaltet oder auch poppig bemalt bestellt werden. Das robuste Stahlblechgehäuse hält kleine Grobheiten des Schulalltags aus, bietet sicher verschließbare Türen und verfügt über Berührungsschutz. Montiert wird die Installationssäule üblicherweise nach den Malerarbeiten. Das Nachrüsten von Komponenten in die Säule, z.B. bei gestaffelten Teilrenovierungen, ist jederzeit möglich. kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Wieland-Gruppe: Neuordnung der Geschäftsführung

NewsWieland-Gruppe: Neuordnung der Geschäftsführung

Herr Robert Raith ist mit Wirkung vom 06. September 2007 zum alleinigen Geschäftsführer der Wieland Holding in Bamberg bestellt worden.

…mehr
News: Wieland Electric: Windkrafttürme rationell installieren und optimal ausleuchten

NewsWieland Electric: Windkrafttürme rationell installieren und optimal ausleuchten

Türme von Windenergieanlagen müssen aus Sicherheitsgründen vollständig und sicher ausgeleuchtet sein. Bislang kamen Leuchtstofflampen mit Notlichtfunktion zum Einsatz, deren relativ kurze Wartungsintervalle und geringe Lebensdauer aber von Nachteil sind. Außerdem ist eine herkömmliche Installation im Turm arbeits- und zeitaufwändig. Eine effektive Lösung bietet das bewährte Energiebussystem Podis mit den neuen Highpower-LED-Leuchten Podis LED von Wieland Electric.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Noax Industrie-PC S19P

Industrie-PC19-Zoll-Display mit variabler Touch-Sensitivität

Der Industrie-PC S19P von Noax verfügt über ein 19"-Display, dessen Touch-Sensibilität sich über das Tool nSmart einstellen lässt. Die intuitive Gestensteuerung und Schutzart IP69 machen ihn zum idealen Helfer im industriellen Umfeld.

…mehr
Die Automatisierungstechnik-Messen von All about Automation

Industrielle AutomatisierungstechnikAll about Automation: Start des Messejahrs 2018

Die zwei ersten Messen All about Automation des Jahres 2018 stehen in den nächsten Wochen auf dem Programm: am 24. und 25. Januar in Hamburg und am 7. und 8. März in Friedrichshafen. Auf beiden Messen spiegelt sich das Top-Thema Schaltanlagenbau wider.

…mehr
Renault Symbioz

Autonom, vernetzt, elektrischRenault: 15 autonom fahrende Modelle bis 2022

Renault will bis 2022 acht rein elektrische und zwölf elektrifizierte Fahrzeuge sowie 15 autonom fahrende Modelle auf den Markt bringen. Mit dem Symbioz Demo Car schaut der Autobauer in das Jahr 2023: Seine Systeme erfüllen alle Anforderungen für die vierte von fünf Stufen des autonomen Fahrens.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung